Sync3 und Verkehrsnachrichten (TMC)

    • Ich navigiere eigentlich täglich und mir ist bis heute noch kein Unterschied aufgefallen.
      FordPass läuft manchmal, manchmal nicht...

      Ob live traffic gerade verfügbar ist wird ja ohnehin nirgends im Navi angezeigt. Da hat man nur immer ne Raterei.

      Ich lasse nebenbei aufm Handy öfter Google maps Navi mitlaufen. Im Prinzip rechnet das genauer (die Ankunftszeit passt zb besser) es sind auch mehr Infos vorhanden und man hat mehr Routenmöglichkeiten. Das einzige was nervt, dass es nicht im Sync3 eingebunden ist und somit nur per Android Auto läuft. Aber Naja...

      Ford Pass wäre für mich unter den Gesichtspunkten kein Kriterium um in diesem Fall auf einen Vignale zu verzichten. Da gäbe es andere Gründe...
      Ford Mondeo 2.0 TDCi 180 PS AWD Powershift Titanium/ST-Line
      Indicblau, 19", Technology Paket Licht & Sicherheit, Technology Paket Konnektivität, Panorama Paket, ACC, BLIS, RVC, SAPP, SWRA, Seitenscheiben getönt, Heckklappe el. , Sony-Navi, SYNC 3, Aktive Ford LED, Aktive City Stopp... uvm.

      Mondeo MK4 Fl 2.2 TDCi Titanium S 200
      Kuga MK1 vFl 2.0 TDCi AWD Titanium 163
      Focus MK2 vFl 2.0 TDCi Titanium 136
      Focus MK1 vFl 1.6 Futura 101
    • Wenn Live Traffic aktiv ist, bekommst Du unter Verkehrsmeldungen auch Störungen auf Deiner Route angezeigt und nicht nur alle Störungen.
      Dementsprechend leitet Dich das Sync dann auch um.Das klappt eigentlich ganz gut finde ich.
    • In der Beschreibung im App Store steht Folgendes:

      "...für alle anderen Fahrzeuginhaber fällt bei jeder Inanspruchnahme möglicherweise eine Gebühr an."

      Weiß jemand, bei welcher Inanspruchnahme welche Gebühr anfällt. Ist Live Traffic dann auch nicht kostenlos? Eine Preisliste habe ich bei Ford nicht gefunden, gehört sich eigentlich als seriöser Anbieter, transparenter Kosten zu deklarieren.
    • Du hast die hochgestellte 1 vornedran unterschlagen. Die von Dir zitierte Fußnote bezieht sich auf den Satz "> Rufen Sie schnell & einfach den Pannenservice an¹" und die vollständige Fußnote lautet "¹ Für Inhaber der Ford Assistance Mobilitätsgarantie* ist dieser Dienst inklusive; für alle anderen Fahrzeuginhaber fällt bei jeder Inanspruchnahme möglicherweise eine Gebühr an."
      Wenn schon zitieren, dann bitte richtig zitieren und nicht einfach ein Satzfragment komplett aus dem Zusammenhang rausreisen!

      drago schrieb:

      gehört sich eigentlich als seriöser Anbieter, transparenter Kosten zu deklarieren.
      Die Kosten des Pannendienstes sind nicht im Voraus kalkulierbar! Von Starthilfe wegen leerer Batterie bis hin zum Abschleppen kann das alles möglich sein.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von AmigaSurfer ()

    Diese private Seite ist keine offizielle Seite der Firma Ford. Das Ford Logo und alle Modellbezeichnungen sind Warenzeichen und Eigentum der Firma Ford!