Angepinnt Sync2 auf Sync3 umrüsten

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Sync2 auf Sync3 umrüsten

      Wer ist dabei? 59
      1.  
        Bin dabei! (20) 34%
      2.  
        Bin mir noch nicht sicher... (34) 58%
      3.  
        Ich habe schon gekauft oder kein Interesse mehr. (5) 8%
      Der Titel sagt alles. Wer hat Interesse an einem Umbau von Sync 2 auf Sync 3? ?(

      Der Umbau selbst ist nicht schwer. Mir ginge es darum wie viele Leute Interesse an der Hardware haben?

      Preise gibts aktuell noch keine!

      Die Idee ist eine Sammelbestellung und das wir die Hardware günstig schießen können.
      Votet einfach in der Tabelle oben.
      FORD - Fahren Ohne Richtigen Durchzug :P

      Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von Sebastian ()

    • Das kann ich dir nicht sagen...
      Meinen FFH würde so einen Umbau auch interessieren.

      Schonmal 11 Interessenten. Das ist schonmal eine gute Grundlage...

      Anscheinend wird wohl gerade noch an einem verbesserten Sync 3.2 gearbeitet mit eingebautem Modem und erweitertem Speicher, was dann Live Traffic ermöglichen soll. Danke für den Tipp Sammy. In wie weit das verbesserte Sync 3 beim Mondeo integrierbar ist bleibt noch abzuwarten. Außerdem würde ich zunächst noch schauen wo die Reise mit den Navikarten Updates hingeht, wie Ford das vorhat. Weil so einfach wie beim Sync 2 (einfach neue Navi SD rein) ist es ja aktuell beim Sync 3 noch nicht.

      Was meint ihr? Das System Sync 3.0 jetzt so nehmen wie es ist, oder lieber noch abwarten und schauen ob das neue System integrierbar ist?
      FORD - Fahren Ohne Richtigen Durchzug :P
    • hier die Antenne, die müsste eigentlich passen:

      amazon.de/gp/aw/d/B00OKMUP2C/r…ywords=sync+3+gps+Antenne

      Und hier die Teilenummern für Display, APIM Modul und Schnittstellenmodul.

      Leider ist auf 7zap der Mondeo nur bis zum Sync2 gelistet, deshalb musste ich jetzt auf den Mustang zurückgreifen. Sollte aber eigentlich kein Problem sein, vermutlich unterscheiden sich die Module allein in der Werkskonfiguration.
      _20180129_011749.JPG
      Die Teilenummern für den Mondeo werde ich auf alle Fälle erst mit meinem FFH abgleichen und dann schon mal ein Angebot einholen. 11 Sync 3 Module komplett hört sich gut an, da lässt sich sicherlich was raushandeln.
      Auf jedenfall warten wir noch auf mehr Interessenten um eine möglichst hohe Bestellmenge erzielen zu können...
      FORD - Fahren Ohne Richtigen Durchzug :P

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Sebastian ()

    • Danke @user1610

      Der Preis is schonmal gut. Weiß jemand wo man Zoll und Einfuhrsteuer berechnen lassen kann? Der Plan war die Teile beim FFH zu beschaffen, um diese Geschichte mit dem Zoll zu umgehen.
      Obendrauf kommt noch die GPS Antenne (50$), ein Kabeladapter (50$), das USB Interface (für Android Auto / Apple Car Play) und der passende Halterahmen dafür.

      Aktuell schätze ich zirka 1000 € für alles müssen wir schon einplanen. Es gibt auch Komplettsets aber die liegen bei 1300 €. Aber bei genug Bestellmenge gehen die Händler vielleicht mit dem Preis runter. Wäre jedenfalls einfacher, als alle Teile einzeln zusammen kratzen zu müssen.

      Was mich jetzt noch stört, es scheint nach dem Tausch Probleme mit dem Parkassistenten zu geben!

      Nachtrag: wenn ich nichts vergessen habe müssten wir auf etwas über 882 € für ein komplettes APIM mit Display kommen, wenn wir dam Angebot von User1610 folgen würden - abzüglich eventuellem Rabatt. + die Kleinteile, die nochmals reinhauen...
      FORD - Fahren Ohne Richtigen Durchzug :P

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Sebastian ()

    • Moin,

      Ich bin mir noch nicht sicher, ob ich das wirklich will. Ich habe mich an mein Sync2 gewöhnt und vor allem läuft es stabil.
      Dann noch die Garantiefragen. Bis Mai ist noch die Neuwagengarantie, vorher wird sowie nichts.
      Dann die Ford Protect Garantie, wie Olioaglio schon schrieb, muß auch geklärt werden.
      Nicht zu guter letzt natürlich der Preis. Zu den Teilen kommt ja noch der Einbau hinzu.

      Fragen über Fragen.
      Gruß
      Frank

    • Interesse wäre bei mir sicher da - schließlich will ich das Auto sechs Jahre fahren und ich erinnere mich noch gut, wie das beim Mk III mit dem Denso war. Irgendwann war kein Kartenmaterial mehr zu haben, außer man kaufte es bei Jaguar.
      Ob Ford in Sachen Sync dazu gelernt hat kann ich nicht sagen. Wichtig wäre mir dabei, dass es danach störungsfrei läuft und wenn sie an Sync 3.2 arbeiten würde ich warten. Für einen immerhin vierstelligen Betrag sollte man sich dann nicht unbedingt etwas gönnen, dass eigentlich schon 'alt' ist.

      Mein Sync 2 schafft ja... von daher macht Sync 3 nur Sinn, wenn es wirklich stabil mehr kann - und die Updates ohne Probleme online verfügbar sind.
    • Wow 24 Interessenten...

      Sync 3 Modul komplett mit Usb Schnittstelle ist angefragt.

      Antenne muss ich noch anfragen, gibts auch original von Ford.

      Habe aktuell den Preis bei 10 und bei 20 Einheiten angefragt.

      Das es mit dem Parkassistenten keine Probleme gegeben hat ist doch schon mal top!

      @HCF
      Die Haptik beim Sync 3 ist um Welten besser und schneller. Kein Vergleich zum Sync 2.
      Allerdings würde ich nach dem Umbau das individuelle Hintergrundbild, den SD Kartenslot und die Übersichtlichkeit des Sync 2 vermissen.
      FORD - Fahren Ohne Richtigen Durchzug :P

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Sebastian ()

    Diese private Seite ist keine offizielle Seite der Firma Ford. Das Ford Logo und alle Modellbezeichnungen sind Warenzeichen und Eigentum der Firma Ford!