Angepinnt HowTo: Sync3 Endlich Kartenupdate F7 für alle

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Nein, das betrifft nur die Einstellungen wie gekoppelte Bluetooth Geräte, irgendwelche Navi Einstellungen oder Favoriten im Navi. Die Radio Settings wie Senderspeicher bleiben dabei erhalten. Aber das wichtigste die Software auf dem Gerät bleibt unangetastet.

      Die Werkseinstellungen sind deshalb nötig, weil die Siftware nun neue oder geänderte Optionen besitzt, die vorher nicht existierten. Damit die Einstellungen oder Sprachansagen nun auch zur Software passen, muss halt dieses Werkseinstellungen einmal durchgeführt werden.
      Mondeo Turnier 1.5 EB Automatik Titanium, BJ 4/17, Iridium-Schwarz,abgedunkelte Scheiben,Business-Paket II,Design-Paket II,Komfort-Paket,Active City Stop

    • Heute Update durchgeführt - ohne Zwischenfälle und Probleme.

      1. Offizielles Update von Ford eingespielt
      2. Diese Dateien / Ordner als Vorbild genommen und nach Forenanleitung abgeändert
      3. ein Stick mit Lizenz und Karten + ein Stick mit Sprachen und diese nacheinander installiert
      4. Werksreset durchgeführt
      5. Spaß haben

      Alles zusammen ca. 2 Stunden bei Zündung an. Saß bei einem Bierchen daneben und immer wenn das Tagfahrlicht aus ging, wusste ich dass ein Update fertigt war

      Super Anleitung
      Dateien
      Eigentlich wollte ich einen Lamborghini - aber ich wusste nicht, wie man das spricht!
    • Hat jemand schon Erfahrung mit dem im #1305 beschriebenen Eraser (GB5T-14G386-SC_88394.tar.gz) gemacht?

      Ich musste auch den Eraser anwenden um die F7 Karte zu installieren. Nun habe ich alles auf Stand J3RT... allerdings fehlt mir GraceNote. Habe mir auch die aktuelle Version aus #1305 geholt und seine autoinstall umgeschrieben. GraceNote wird gar nicht erst angefangen zu installieren.

      [SYNCGen3.0_3.0.18025_PRODUCT]

      Item1 = GracenoteDB (3.0.17024)
      Open1 = SyncMyRide\JR3T-14G423-AA_72211.tar.gz

      Options = Delay,AutoInstall


      Hat da jemand einen Tip? Werksreset habe ich auch Probiert und die anderen Updates haben ja auch funktioniert.
    • @Army31081987 Ich hab zwar kein Sync 3 aber Du hast in deiner Autoinstall stehen

      [SYNCGen3.0_3.0.18025_PRODUCT]

      und in Post #1305 steht:

      [SYNCGen3.0_ALL]


      Also probier es mal mit der folgenden Autoinstall:

      Quellcode

      1. ; SYNC3 Manuelle Installation Gracenotes
      2. [SYNCGen3.0_ALL]
      3. Item1 = GracenoteDB (3.0.17024)
      4. Open1 = SyncMyRide\JR3T-14G423-AA_72211.tar.gz
      5. Options = Delay,AutoInstall

      Und berichte bitte ob es funktioniert hat.
    • Es kann aber auch mit fehlerhaften Dateiendungen zu tun haben. Ein Mac entpackt direkt nach dem Download und die Datei endet nur noch mit .tar
      Bei Windows kann es sein, dass das .gz ausgeblendet wurde und der ahnungslose Nutzer es manuell nochmal dazugeschrieben hat, obwohl es nur ausgeblendet war.

      In beiden Fällen würde das Sync die Datei mit dieser autoinstall nicht finden.
    • Zuerst einmal DANKE für die schnelle Antwort,

      ich war wohl zu ungeduldig. Bei den anderen Updates war es so, ich stecke den Stick ein und nach ca. 10 Sekunden kommt die Meldung das ein Update gemacht wird. Bei der GraceNote Neuinstallation war es so, das ich den Stick eingesteckt habe und erst einmal nichts passierte. Ich habe es heut auf dem Weg zur Arbeit noch einmal probiert, nach 5-10 min kam erst die Meldung das ein Update gemacht wird.

      Puuh, Glück gehabt.

      Heut Nacht Schreibe ich noch einmal Ausführlich wie ich das Update auf JR3T gemacht habe bei allen Modulen.


      S-Max Vignale 2017
    • Und noch einmal von Anfang an,

      . 1.jpg
      So fing es an. Mit der Factory Auslieferung in Version 2.2, die komplette Software war auf stand HB5T...

      Von Ford Deutschland Homepage den für mein Auto aktuell frei gegebenen Softwarestand herunter geladen und nach Ford Vorgabe Installiert.

      Nach dem Update mit dem Quellcode AutoInstall:

      ; SYNC3 Consumer Assembly Upgrade - Release 3.0.13 - Only for Nav/EU assemblies.

      [SYNCGen3.0_3.0.18025]
      Item1 = HB5T-14G386-THA
      Open1 = SyncMyRide\HB5T-14G386-THA.tar.gz
      Item2 = HB5T-14G386-TCB
      Open2 = SyncMyRide\HB5T-14G386-TCB.tar.gz
      Item3 = HB5T-14G386-AHH
      Open3 = SyncMyRide\HB5T-14G386-AHH.tar.gz
      Item4 = JR3T-14G391-AD
      Open4 = SyncMyRide\JR3T-14G391-AD.tar.gz
      Item5 = JR3T-14G381-AL
      Open5 = SyncMyRide\JR3T-14G381-AL.tar.gz
      Item6 = JR3T-14G423-AA
      Open6 = SyncMyRide\JR3T-14G423-AA.tar.gz
      Item7 = HB5T-14G387-AAB
      Open7 = SyncMyRide\HB5T-14G387-AAB.tar.gz
      Item8 = GB5T-14G386-AA
      Open8 = SyncMyRide\GB5T-14G386-AA.tar.gz
      Options = Delay,Include,Transaction

      2.jpg3.jpg

      sah es nun so aus.

      Karte und Navi Sprache immer noch auf der alten Version. Version 3 wurde anscheinend noch nicht für den S-Max frei gegeben.

      Dann habe ich mir also die F7 Map vom Ford Server geladen und die Nav Voice und Lizenz dazu.
      F7 Map und Nav Voice und Lizenz

      Als Update die von Ford angegebene Ordner Struktur verwenden.

      Quellcode AutoInstall

      [SYNCGen3.0_3.0.18025_PRODUCT]

      Item1 = NAV LangPack 3.0
      Open1 = SyncMyRide\JR3T-14G422-BC.tar.gz
      Item2 = License MAPS EU (3.0.18010)
      Open2 = SyncMyRide\JR3T-14G424-BC_110777.tar.gz
      Options = Delay,AutoInstall

      Hat soweit funktioniert, also alles Super.

      Dann das gleiche Spiel mit der Map

      Quellcode AutoInstall

      [SYNCGen3.0_3.0.18025_PRODUCT]

      Item1 = Maps EU F7.1 (3.0.18010)
      Open1 = SyncMyRide\JR3T-14G421-BC.tar.gz
      Options = Delay,AutoInstall

      … Da kam dann ein Fehler, BGMAP_ERR01.

      Dann habe ich das Forum hier durch forstet und etwas gefunden. Man muss GraceNote Deinstallieren!!!

      Man muss sich den GraceNote Eraser herunter Laden.

      Quellcode AutoInstall

      [SYNCGen3.0_3.0.18025_PRODUCT]

      Item1 = Gracenotes Eraser
      Open1 = SyncMyRide\GB5T-14G386-SC_88394.tar.gz
      Options = Delay,AutoInstall

      Dann wieder:

      Quellcode AutoInstall

      [SYNCGen3.0_3.0.18025_PRODUCT]

      Item1 = Maps EU F7.1 (3.0.18010)
      Open1 = SyncMyRide\JR3T-14G421-BC.tar.gz
      Options = Delay,AutoInstall

      Siehe da es hat funktioniert, nun fehlt aber GraceNote. Also das auch noch einmal vom Server geladen. GraceNote

      Quellcode Autoinstall

      [SYNCGen3.0_3.0.18025_PRODUCT]

      Item1 = GracenoteDB (3.0.17024)
      Open1 = SyncMyRide\JR3T-14G423-AA_72211.tar.gz
      Options = Delay,AutoInstall

      Da hatte ich dann aber das Phänomen das es 5 bis 10 min gedauert hat eh der Update Prozess gestartet wurde. Das funktioniert dann aber auch ohne Probleme. Zum Schluss wie im Forum schon sehr oft Empfohlen ein Reset auf Werkseinstellung.

      Super alles Up to Date.

    • Hallo, auch bei mir lief alles gut. Das Update auf Sync 3.0 lief Spitze, kam direkt von Ford auf meine FIN. Jetzt habe ich mit die Lizenz, die Karten V7 und die Navy-Sprachdatei aufgespielt. Lief gut durch. Nach den Karten musste auch ich den Werksreset machen. Die Apps, Gracenote und auch die Systemstimme brauchte ich nicht updaten, ich denke mal, diese wurden bereits geupdatet, als ich auf Sync Version 3 geupdatet habe.

      Eine Frage hätte ich noch: Gibt es vielleicht Funktionen, welche man ins System einspielen kann, die nicht serienmäßig enthalten sind, wie z.B. Videoplayer ?
    • Hallo MK5-Besitzer,

      zu meinem MK5 Bj. 09/2016 habe ich am 17.03.2018 das offizielle Ford-Update für Version 3 (Build 18025) heruntergelade,
      leider, wie allgemein bekannt, ohne Aktualisierung der Maps und des Sprachpaketes. Das Update-Paket enthielt neben den bekannten Dateien JR3T-14G381-AL, ...14G391-AD und ....14G423-AA die Dateien GBST-14G386-AA, HBST-14G386-AHH, HBST-14G386-TCB, HBST-14G386-THA und HBST-14G387-AAB, die im Traed bisher nicht auftauchen.
      Diese letztgenannten 5 Dateien repräsentieren offensichtlich den Kartenstand 04/14, ggf. mit einer Lizenz.
      Trotz aller Bemühungen, diese 5 Dateien gelöscht und Neuinstallation der Dateien mit der Part-Nr. JR3T für Maps Version F7, Sprachpaket NavVoive Pack EU und Lizenz und entsprechende Änderung der Install.lst, der Version Ford vom 17.03.2018,gelingt es mir nicht die Navisoftware zu aktualisieren.
      In der Install.lst habe ich die gelöschten Dateien für 04/14 mit Notepad++ mit tar.gz-Editor überschrieben.
      Ich bin nun kein Informatiker,setze mich immer wieder mit der Fehleranzeige 005 und 007 durch diverse Variantionen aus dem Traed auseinander, ohne Lösung.
      Es wäre toll, wenn mir hierbei jemand aus dem Blog helfen könnte.

      Andreas (doha2016)
    • linza4 schrieb:

      Wer einen Thread von Anfang an genau duchliest, ist im Vorteil
      Das denke ich mir auch beim Durchlesen der obenstehenden Einträge.

      Einfach nur das machen, was Habib in seinen ersten beiden Posts beschrieben hat.
      Mein MK5 hatte auch noch den Auslieferungsstand drauf und die drei Updates liefen problemlos durch.
      mondeo-mk5.de/index.php/Thread…e/?postID=52544#post52544

      Vielleicht kommen einige Fehler auch durch den zusätzlichen Schritt des Entpackens auf dem Sync3 (*.tar aus *.tar.gz entpacken), dem habe ich ja bereits vorgebeugt. Versucht es doch mal mit dem vorherigen Entpacken.

      Und nutzt auch einen genügend großen USB Stick, immerhin werden aus dem 7GB(?) "kleinen" Archiv der Navisprache 20GB(!) nach dem ersten Entpacken.
      Unser Paul 2.

      Mondeo 2.0 TDCi 110kW Turnier magnetic-grey
      Titanium
      EZ 28.12.2016 - übernommen am 02.06.2018 mit 21054km
      Sync3 vollständig auf JR3T aktualisiert

      Verbrauch:
    • @habbib
      Ich habe mir deine Anleitung im ersten Post durchgelesen und habe eine Frage dazu.
      Bei der Auflistung der verschiedenen Versionen ist bei Version 3.0 nur die 18025 und die 18093 aufgeführt.
      Bei deinen Bildern sehe ich aber das es auch eine 17276 gibt.
      Kann man die auch runter laden?

      Was mich auch interessieren würde ist...
      Welche war die letzte 2.3 Version und welche war die erste 3.0 Version

    Diese private Seite ist keine offizielle Seite der Firma Ford. Das Ford Logo und alle Modellbezeichnungen sind Warenzeichen und Eigentum der Firma Ford!