Pedalbox

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • stargi schrieb:

      Endgeschwindigkeit +20kmh?
      Wie soll das funktionieren?
      Da hat Ford wohl die Kennfelder optimiert.

      Anpassung des Wastegates, Stellung der Schaufelräder, Anpassung der Einspritzmenge- und Druck sind nur wenige Beispiele wie man das Verhalten eines Motors elektronisch anpassen kann.
      FORD - Fahren Ohne Richtigen Durchzug :P
      • Wie man Leistung aus einem Motor holt ist mir schon klar. Aber wie eine original Ford software dir ~60 PS rausholen soll ist die Frage.
      Wenn du die Stellung der schaufelräder den turbo meinst, ist auch nicht möglich. Die turbinenräder sind nicht verstellbar.
    • Es stimmt schon, das Software Update für den 180PS Diesel wirkt Wunder. Auch ich habe eine Steigerung des Top-Speed um gut 10kmh und eine Reduzierung beim Verbrauch um ca. 0,7l feststellen können.

      Nun zurück zur Pedal-Box. Ich fahre meine seit 15 Monaten und es ist einfach so, dass der Mondeo wesentlich spontaner auf das Gaspedal reagiert. Leute, die sagen "da musst du nur mal richtig druf treten, das ist das gleiche" haben noch nie den Unterschied zum fahren mit Pedalbox erlebt. Das ganze Fahrverhalten wirkt agiler und nicht so schwerfällig. Es fühlt sich an als hätte der Mondeo 500kg abgenommen. Schon klar, dass er damit weder schneller beschleunigt von 0-100 und auch nicht schneller in der Endgeschwindigkeit ist.
      Er fährt sich aber irgendwie direkter.
      Mondeo Turnier 2.0 TDCI, 180 PS, Schaltgetriebe, Titanium, Panther-Schwarz Metallic
    • richtig, der Motor hat sich ja auch angefühlt wie 120 PS...

      Die verstellbaren Schaufelräder hat jeder moderne Motor, hatte der mk3 schon und mei Passat 3bg. Beim mk5 ist es ziemlich verbaut, deshalb habe ich jetzt kein Foto gemacht.
      FORD - Fahren Ohne Richtigen Durchzug :P
    • Tester5 schrieb:

      Es stimmt schon, das Software Update für den 180PS Diesel wirkt Wunder. Auch ich habe eine Steigerung des Top-Speed um gut 10kmh und eine Reduzierung beim Verbrauch um ca. 0,7l feststellen können.

      Nun zurück zur Pedal-Box. Ich fahre meine seit 15 Monaten und es ist einfach so, dass der Mondeo wesentlich spontaner auf das Gaspedal reagiert. Leute, die sagen "da musst du nur mal richtig druf treten, das ist das gleiche" haben noch nie den Unterschied zum fahren mit Pedalbox erlebt. Das ganze Fahrverhalten wirkt agiler und nicht so schwerfällig. Es fühlt sich an als hätte der Mondeo 500kg abgenommen. Schon klar, dass er damit weder schneller beschleunigt von 0-100 und auch nicht schneller in der Endgeschwindigkeit ist.
      Er fährt sich aber irgendwie direkter.
      welcher Hersteller der Pedalbox?
    • Turbo mit verstellbaren schaufelräder ist technisch viel zu kompliziert in der Umsetzung. Der turbo wird über einen bypass gesteuert.

      Hab dir mal ne schematische Zeichnung angehängt
      Dateien
      • wastegate.jpg

        (25,75 kB, 12 mal heruntergeladen, zuletzt: )

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von stargi ()

    • VTG ändert den Luftstrom der auf der abgaseite auf das turbinenrad trifft und ändert keine schaufelräder. Aber wenn du das gemeint hast, das System erzeugt einen früheren Aufbau des ladedruckes, also verkleinert das turbo Loch.
    • Sebastian schrieb:

      PCM Softwarestand
      FS7A-14C204-CVM - damit lief er ganz gut.
      Aktuell ist
      FS7A-14C204-CVN drauf, aber mit M lief er besser in der Endgeschwindigkeit.

      Hab bei mir die CVM drauf
      Spoiler anzeigen

      Quellcode

      1. <m module="[definition=32,0]PCM[/definition]">
      2. <d DID="F110" Desc="On-line Diagnostic Database Reference Number" Data="DS-FS7A-12A650-CSC"/>
      3. <d DID="F111" Desc="[definition=60,0]ECU[/definition] Core Assembly Number" Data="DS71-12B684-UE"/>
      4. <d DID="F113" Desc="[definition=60,0]ECU[/definition] Delivery Assembly Number" Data="FS7A-12A650-CVB"/>
      5. <d DID="F162" Desc="Software Download Specification Version" Data="0x04"/>
      6. <d DID="F163" Desc="Diagnostic Specification Version" Data="0x03"/>
      7. <d DID="F188" Desc="Vehicle Manufacturer [definition=60,0]ECU[/definition] Software Number" Data="FS7A-14C204-CVM"/>
      8. </m>


      Muss aber sagen, das er bei mir irgendwie keine Anzeichen von höherer Geschwindigkeit zeigt, dafür hab ich aber auch den niedrigeren Verbrauch feststellen können. (Hab bei mir allerdings ja auch auf 180PS freigeschaltet)

      Tester5 schrieb:

      Nun zurück zur Pedal-Box. Ich fahre meine seit 15 Monaten und es ist einfach so, dass der Mondeo wesentlich spontaner auf das Gaspedal reagiert. Leute, die sagen "da musst du nur mal richtig druf treten, das ist das gleiche" haben noch nie den Unterschied zum fahren mit Pedalbox erlebt. Das ganze Fahrverhalten wirkt agiler und nicht so schwerfällig. Es fühlt sich an als hätte der Mondeo 500kg abgenommen. Schon klar, dass er damit weder schneller beschleunigt von 0-100 und auch nicht schneller in der Endgeschwindigkeit ist.
      Er fährt sich aber irgendwie direkter.

      Letzten Endes ist und bleibt es jedoch reine Psychologie, die es mir nicht Wert wäre dafür Geld auszugeben.
      FordPower every hour! :D 8)
    • senseless schrieb:

      Hab bei mir die CVM drauf
      Spoiler anzeigen

      Quellcode

      1. <m module="[definition=32,0]PCM[/definition]">
      2. <d DID="F110" Desc="On-line Diagnostic Database Reference Number" Data="DS-FS7A-12A650-CSC"/>
      3. <d DID="F111" Desc="[definition=60,0]ECU[/definition] Core Assembly Number" Data="DS71-12B684-UE"/>
      4. <d DID="F113" Desc="[definition=60,0]ECU[/definition] Delivery Assembly Number" Data="FS7A-12A650-CVB"/>
      5. <d DID="F162" Desc="Software Download Specification Version" Data="0x04"/>
      6. <d DID="F163" Desc="Diagnostic Specification Version" Data="0x03"/>
      7. <d DID="F188" Desc="Vehicle Manufacturer [definition=60,0]ECU[/definition] Software Number" Data="FS7A-14C204-CVM"/>
      8. </m>


      Muss aber sagen, das er bei mir irgendwie keine Anzeichen von höherer Geschwindigkeit zeigt, dafür hab ich aber auch den niedrigeren Verbrauch feststellen können.
      Kommt ja auch drauf an, welchen Stand du vorher drauf hattest, je nachdem was vorher drauf war ist das Verhalten anders...


      Aber wir driften weit vom Thema Pedalbox ab...
      FORD - Fahren Ohne Richtigen Durchzug :P
    • Ich wüsste nicht damit ein hersteller so ein System auf den Markt gebracht hätte. Aber grundsätzlich wäre es technisch möglich so etwas umzusetzen. Aber möchte man bewegliche Teile an einem Bauteil das so hoch belastet wird. Ich finde wir haben schon mehr als genug Teile Im ansaugtrakt. BMW Fahrer können davon ein Lied singen, Stichwort drallklappen. Aber jetzt wieder zum Thema!
      Wenn ich auf Sport stelle ist er zwar früher am Gas, aber ich gehe dann automatisch vom Gas runter, also wirke dem entgegen. Deshalb bleib ich bei meiner Aussage. Wem es aber gefällt, bitte, hab nichts dagegen.
    • Das hört sich ja einfach an. Und an den Stecker kommt man so ohne weiteres Ran? Und dieses Gerät, wo man die Stufen einstellen kann einfach im Fußraum unterbringen? Dann kann man ja bei Garantiereparaturen einfach das Ding wieder abbauen.

      Fabian

    Diese private Seite ist keine offizielle Seite der Firma Ford. Das Ford Logo und alle Modellbezeichnungen sind Warenzeichen und Eigentum der Firma Ford!