Nachrüstung Luftdüsen mit ausströmrichtungsunabhängiger Durchflussregelung

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ich glaube dir. Nur glauben ist nicht wissen.

      Dazu kommt noch das man zum Wechseln des Tunnels das Armaturenbrett zerlegen muss. Das wäre aber etwas zu viel des Guten.

      Originalteile kann man meistens nicht zurück geben beim FFH . Deswegen sollte man zunächst nur die Düsen bestellen und wenn es nicht passt dann erst den Tunnel nachbestellen...
      FORD - Fahren Ohne Richtigen Durchzug :P
    • Allein um die Schrauben zu lösen muss ja das Armaturenbrett ab...
      Ford Mondeo 2.0 TDCi 180 PS AWD Powershift Titanium/ST-Line
      Indicblau, 19", Technology Paket Licht & Sicherheit, Technology Paket Konnektivität, Panorama Paket, ACC, BLIS, RVC, SAPP, SWRA, Seitenscheiben getönt, Heckklappe el. , Sony-Navi, SYNC 3, Aktive Ford LED, Aktive City Stopp... uvm.

      Mondeo MK4 Fl 2.2 TDCi Titanium S 200
      Kuga MK1 vFl 2.0 TDCi AWD Titanium 163
      Focus MK2 vFl 2.0 TDCi Titanium 136
      Focus MK1 vFl 1.6 Futura 101
    • Also optisch finde ich es naja. Geschmackssache.
      Ich sehe da nur keinen Sinn.
      Der Klimaregelung kann ich ja per softkey sagen, ob ich die mittleren Düsen offen oder geschlossen haben möchte.

      Off topic:
      Die Klimaautomatik pustet eh zu wenig an die Windschutzscheibe und die mittleren Düsen sind ständig aus.Im Winter ist die Anlage eine Katastrophe, trotz neuen Sensor und Softwareupdate( Ich fahre im Winter nur noch mit manueller Klimaregelung - Gebläsestufe und Luftaustrittrichtung . Im Sommer ist es jedoch besser geworden.
    • Jetzt habe ich hier einen ewig langen Text geschrieben, da startet mein Rechner wegen nem Update neu ;(
      Also noch mal in kurz:


      Sebastian schrieb:

      @ChristianA hast du nur die Düsen verbaut oder auch den Tunnel geändert? Zeitaufwand?
      Zeitaufwand waren ca. zwei Stunden. Wobei das locker in einer halben erledigt ist. Zu Anfang war ich zu zärtlich zu der Innenraumverkleidung und ich war neugierig was sich noch so entdecken lässt wenn schon alles abgebaut ist.
      Eigentlich müssen nur die drei Zierleisten, die Front des Sync und das Sync ausgebaut werden. Insgesamt 6 Schrauben (plus 4 mit denen die Düse befestigt ist).

      Den Kanal habe ich nicht gewechselt. Vermutlich geht dies auch nicht ohne Ausbau des Armaturenbrett. Außer evtl. über die Seite, ich befürchte aber, das entweder der Airbag (rechts) bzw. die Lenksäule (links) im weg ist.


      Kiliani schrieb:

      und was hat es gekostet?
      65 Euro für die Düse. Ob sich das allerdings wirklich lohnt, muss jeder selbst entscheiden
    • Fomovi schrieb:

      Also optisch finde ich es naja. Geschmackssache.
      Ich sehe da nur keinen Sinn.
      Der Klimaregelung kann ich ja per softkey sagen, ob ich die mittleren Düsen offen oder geschlossen haben möchte.

      Off topic:
      Die Klimaautomatik pustet eh zu wenig an die Windschutzscheibe und die mittleren Düsen sind ständig aus.Im Winter ist die Anlage eine Katastrophe, trotz neuen Sensor und Softwareupdate( Ich fahre im Winter nur noch mit manueller Klimaregelung - Gebläsestufe und Luftaustrittrichtung . Im Sommer ist es jedoch besser geworden.

      Ich habe genau das gegenteilige empfinden. Mir pustet die Klima viel zu viel auf die Frontscheibe, habe ständig einen minimalen Luftzug im Gesicht.
      Aber noch schlimmer finde ich, das die Klima zu viel an die obere Luftdüse an der A-Säule rauspustet, ständig habe ich deswegen am Ohr einen Luftzug.

      Mit der neuen Düse bin ich vorhin mal ein wenig gefahren, habe die Lüftung ausschließlich auf Fußraum und Körper gestellt und mittels den Dreh Regler den Luftstrom für mich begrenzt. Damit war ich deutlich zufriedener.
      Langstrecke werde ich am Freitag testen, da stehen dann 2x 600km an :)
    • Fast vergessen,

      Die neue Düse ist länger, breiter aber dafür flacher als die alte. Eigentlich kann sie gar nicht in den Kanal passen.
      Wollte mir die Düse erst zurecht dremeln, aber habe es einfach mal ausprobiert wie es passt.
      Der Kanal ist so wabbelig, das es problemlos passte (ich gebe zu, ich war überrascht)
      Bei vollaufgedrehter Lüftung, nur auf den Körper und alle vier Düsen geschlossen entweicht irgendwo Luft. Aber nicht am Kanalansatz selbst.
      Habe daraufhin die alten Düsen eingesetzt, ebenfalls alles geschlossen und noch mal getestet. Das Geräusch war sehr ähnlich, irgendwo muss die Luft schließlich hin.
      Zur Sicherheit habe ich die Dichtung der alten Düse zusätzlich und etwas höher an die neuen Düsen geklebt. Am Wochenende werde ich testen wie es mit Dichtigkeit und Geräusche aussieht.
    • Gute Arbeit!
      Ford Mondeo 2.0 TDCi 180 PS AWD Powershift Titanium/ST-Line
      Indicblau, 19", Technology Paket Licht & Sicherheit, Technology Paket Konnektivität, Panorama Paket, ACC, BLIS, RVC, SAPP, SWRA, Seitenscheiben getönt, Heckklappe el. , Sony-Navi, SYNC 3, Aktive Ford LED, Aktive City Stopp... uvm.

      Mondeo MK4 Fl 2.2 TDCi Titanium S 200
      Kuga MK1 vFl 2.0 TDCi AWD Titanium 163
      Focus MK2 vFl 2.0 TDCi Titanium 136
      Focus MK1 vFl 1.6 Futura 101
    • geh davon aus, die kochen ihr eigenes Süppchen, und wenn da so etwas wie der MK5 rauskommt dann haben wir mal wieder Glück gehabt. Der Mk5 ist der erste Mondeo wo man mir zu gratuliert, vorher wurden wir nur belächelt. Aber ich habe durchgehalten und würde jetzt nach ca. 25Jahren "belohnt"
      Drosseln sind Vögel, sie in einen Motor zu stecken ist Tierquälerei

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Kiliani ()

    Diese private Seite ist keine offizielle Seite der Firma Ford. Das Ford Logo und alle Modellbezeichnungen sind Warenzeichen und Eigentum der Firma Ford!