Angepinnt Anleitung - Ersatzschlüssel anlernen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Anleitung - Ersatzschlüssel anlernen

      Hallo zusammen,

      leider ist bei einem meiner Schlüssel der graue Schlüsselringhalter abgebrochen. Habt ihr eine Idee wo ich einen Ersatzschlüssel herbekomme? Beim FFH kostet der inkl Programmierung über 200€. Das muss doch auch günstiger gehen. Kann man ihn überhaupt selber programmieren?

      Gruß Jörg
    • Du machst den Schlüssel auf. Da steht die originale Ersateilnummer drin. Die suchst du im Internetz, z.B ebay.com. Da kannst du so einen Schlüssel bei den Amis schon für 50 Euro schießen mit etwas Glück.

      Achte darauf, dass er 433 bzw 434 Mhz hat und nur drei Tasten. Fernstartschlüssel und welche mit Paniktaste funktionieren nicht!!

      Wenn du einen Startknopf hast, kannst du ihn so anlernen:

      Unter der Mittelarmlehne ist ja der Backup Slot verbaut. Eine Art Tasche für den Schlüssel, in die du den Schlüssel reinstecken kannst um das Auto zu starten, wenn die Batterie des Schlüssel leer ist. Steht auch in der Betriebsanleitung wo der Slot ist.

      Außerdem brauchst du 2 vorhandene bereits am Auto angelernte Schlüssel für die Prozedur.

      Folgende Vorgehensweise zum Anlernen :

      Zwischen den Schritten dürfen maximal 5 Sekunden liegen!!! Man muss sich ziemlich beeilen!

      - Zündung ist aus
      - Einsteigen
      - Alle Türen schließen
      - erster progrmmierter Schlüssel in den Backup Slot
      - Zündung an
      - Zündung aus
      - ersten programmierten Schlüssel entfernen
      - zweiten programmierten Schlüssel in den Slot.
      - Zündung an
      - Zündung aus
      - zweiten programmierten Schlüssel entfernen
      - den neuen Schlüssel in den Slot
      - Zündung an und warten!! bis im Kombiinstrument alle Lampen an und wieder aus gehen
      - erst jetzt die Zündung aus
      - Zündung an und jetzt erscheint auch direkt im Bordcomputer die Meldung in gelb "Schlüssel erfolgreich angelernt"

      Wenn es nicht geklappt hat, dann Zündung aus. Mindestens 10 Sekunden warten und erneut versuchen. Manchmal braucht es einige Versuche.

      Wenn es gar nicht geht, brauchst du Jemanden, der dir mit UCDS im BCM die Option "SpareKeyProgramming" auf "Enabled" stellt. Aber das sollte eigentlich schon so Standard eingestellt sein...

      Man kann insgesamt
      maximal 4 Schlüssel anlernen. Alte Schlüssel werden nicht von selbst gelöscht! Das kann nur ein FFH !
      Wie viele Schlüssel bereits angelernt bzw am Auto registriert sind kannst du im Bordcomputer unter "Einstellungen" -- data-verified= "> "MyKey" anzeigen lassen. Da sollte momentan "2 Adminschlüssel" drin stehen. Nach der Prozedur, wenn es geklappt hat dann 3 Adminschlüssel.

      Aufpassen musst du, dass du nicht aus Versehen einen Schlüssel zweimal anlernst, das geht nämlich auch, dann hast du einen Speicherplatz verschenkt...

      Beim Schlüssel mit Schlüsselbart (aktiver Klappschlüssel) funktioniert es genauso, nur das man logischerweise nicht den Backupslot, sondern das Zündschloss benutzt.

      Viel Erfolg!
      FORD - Fahren Ohne Richtigen Durchzug :P

      Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von Sebastian ()

    • Nochmal in schön

      Programmierung eines Ersatzschlüssel


      - Vergewissern Sie sich, dass Ihr Fahrzeug vor Beginn dieses Verfahrens ausgeschaltet ist.
      - Stellen Sie sicher, dass Sie alle Türen vor dem Start schließen und dass sie während des gesamten Verfahrens geschlossen bleiben.
      - Führen Sie alle Schritte innerhalb von 30 Sekunden nach dem Starten der Sequenz durch.
      - Stoppen Sie und warten Sie mindestens eine Minute, bevor Sie wieder anfangen, wenn Sie irgendwelche Schritte aus der Sequenz ausführen.


      1. Legen Sie eine programmierten Schlüssel in den Backup-Slot in der Mittelkonsole. Der Schlüsselring muss oben mit den nach hinten weisenden Tasten stehen.
      2. Warten Sie 5 Sekunden und drücken Sie dann die START / STOP-Taste.
      3. Entfernen Sie die den Schlüssel.
      4. Innerhalb von 10 Sekunden den zweite programmierten Schlüssel in den Backup-Slot stellen und die START / STOP-Taste drücken.
      5. Warten Sie 5 Sekunden und drücken Sie erneut die START / STOP-Taste.
      6. Entfernen Sie den Schlüssel.
      7. Warten Sie 5 Sekunden, und legen Sie die unprogrammierten Schlüssel in den Backup-Slot und drücken Sie die START / STOP-Taste.
      8. Die Programmierung ist nun abgeschlossen.
    • Könnt Ihr mir sagen, ob es ein Problem ist wenn ich 2 von diesen Schlüsseln (HS7T-15K601-DC) dazukaufe, obwohl ich schon 2 von diesen (DS7T-15K601-DD) nutze?

      Mich irritiert ein wenig, dass meine aktuellen Schlüssel mal mit 433 MHz und mal mit 434 MHz angegeben werden. Die neuen sind mit 434 MHz angegeben.

      Ich gehe zwar davon aus, dass das passt, aber hätte doch gerne ein OK von Euch, weil ich da noch keine Ahnung von habe. :)
    • Der Preis ist grad super und ich möchte einfach auf 4 Schlüssel erweitern (einer wird ja jetzt ohne Batterie im Auto versteckt :rolleyes: )

      Deshalb brauche ich da nicht unbedingt da auch noch Notschlüssel drin. Rohlinge sind ja eigentlich dabei und man könnte die Notschlüssel dann immer noch nachmachen lassen...

      Vielen Dank Dir für die schnelle Antwort!
      Hab direkt bestellt!
    • Der Schlüssel funktioniert übrigens auch ohne Batterie im Slot. Wenn da jemand reinkommt, hat er es leicht damit wegzufahren.
      Ford Mondeo 2.0 TDCi 180 PS AWD Powershift Titanium/ST-Line
      Indicblau, 19", Technology Paket Licht & Sicherheit, Technology Paket Konnektivität, Panorama Paket, ACC, BLIS, RVC, SAPP, SWRA, Seitenscheiben getönt, Heckklappe el. , Sony-Navi, SYNC 3, Aktive Ford LED, Aktive City Stopp... uvm.

      Mondeo MK4 Fl 2.2 TDCi Titanium S 200
      Kuga MK1 vFl 2.0 TDCi AWD Titanium 163
      Focus MK2 vFl 2.0 TDCi Titanium 136
      Focus MK1 vFl 1.6 Futura 101
    • Mein Plan ist nur deshalb ohne Batterie, damit man nicht einfachso starten kann, nur weil der Schlüssel im Auto ist.

      So kann ich den Schlüssel im Auto gut verstecken und im Notfall herauskramen, in den Slot legen und starten.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von gerdy001 ()

    • Ich verstehe es so. Die sind gegen überschreiben geschützt. Können die dann nicht an die Wegfahrsperre angelernt werden oder was heisst „gegen Überschreiben geschützt“?
      Mondeo Turnier 1.5 EB Automatik Titanium, BJ 4/17, Iridium-Schwarz,abgedunkelte Scheiben,Business-Paket II,Design-Paket II,Komfort-Paket,Active City Stop

    • Auf ne Frage hat er mit einer Gegenfrage geantwortet? Schlosser kann ich mir nur vorstellen, dass er meint da ist ein Rohling drin der nicht fertig ist oder so...??

      Der Typ geht mir jetzt ja schon auf den Kecks... du willst doch was bei ihm kaufen? Dann kann er doch deine Frage beantworten?
      Mondeo Turnier 1.5 EB Automatik Titanium, BJ 4/17, Iridium-Schwarz,abgedunkelte Scheiben,Business-Paket II,Design-Paket II,Komfort-Paket,Active City Stop

    • Ist schon komisch. Ich kann mir vorstellen, dass er selber nur die Info hat, dass der Schlüssel "Locked" ist und garnicht genau weiss, was das bedeutet.

      Ich hab ihn jetzt nochmal gefragt, was konkret an dem Schlüssel gelockt ist. Mal schauen....

    Diese private Seite ist keine offizielle Seite der Firma Ford. Das Ford Logo und alle Modellbezeichnungen sind Warenzeichen und Eigentum der Firma Ford!