Automatik Getriebe Ganganzeige

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Nur zu meinem Verständnis: Was für ein Mehrwert bzw. eas überhaupt bringt mir eine Anzeige des von der Automatik gewählten Gangs ?
      Im manuellen Modus ok; aber da wirds ja auch angezeigt. Im Automatikmodus interessiert es mich nicht. Greife ich im Automatikmodus, warum auch immer, mit den Wippen ein, wirds auch angezeigt. Auch da bräuchte ich aber die Anzeige nicht. Macht man nach Gefühl und Gehör.
    • Ganganzeige - > belanglos..?

      Hmmm... nicht so wirklich, denn wenn ich darüber nachdenke so erscheint mir die Anzeige des aktuellen Ganges von hoher Bedeutung.
      Was man nicht kennt das vermisst man natürlich auch nicht, doch was man kennt und Jahre nutzt... effektiv nutzt, fehlt einem und man schätzt es noch mehr als vorher! ;)
    • Ganganzeige effektiv nutzen?

      Der aktuelle Gang bei Automatikgetrieben ist einfach nur eine Information - so könnte man auch den Bremsdruck, die Gaspedalstellung oder den Lenkwinkel anzeigen. Wirklich helfen tun all diese Infos nichts, auch wenn sie für die Funktion des Fahrzeugs sehr wichtig sind.
    • Ich klinke mich jetzt auch mal ein. Im Audi hatte ich 4 Jahre lang auch die Anzeige und ich hab tatsächlich damit gearbeitet.
      Beim Audi konnte man tatsächlich mit Gefühl steuern in welchem Gang er sein sollte. Wenn ich langsam durch die Stadt fahre und Sprit sparen möchte, dann bin ich exakt 55KM/h gefahren, weil er erst dann in den 5 schaltete. Bis 54 Km/h blieb er im 4. Gang. Ist man dann langsamer geworden, so ist er im 5. geblieben bis man sehr nahe bei 50KM/h anlangte...

      Es gab mehrere solche Punkte, wo man aufgrund der Anzeige sich das Auto aneignen konnte. Das ganze artete aber nicht in einem "GangManagement" aus, weil dann kann ich auch manuell schalten... ne, das war eher eine Selbstverständlichkeit die den Fahrer so eingenommen hat. Weiss jetzt nicht genau wie ich das erklären soll...

      Bei meinem Mondi (Wandler) hab ich jetzt nach über 15.000 KM noch gar kein Gefühl wann und wieso er schaltet... ich weiss ja nicht mal in welchem Gang er ist.
      Vorhersehen kann man auch nix... ein Kickdown ist nicht immer ein Kickdown. Er schaltet irgendwie nicht runter wenn er bei ca. 4.500 U/min ist... ach, interessiert mich bei dem Wagen eh nicht, weil egal in welcher Lage, ich hab eh keine Power... das ganze passiert dann auch merklich verzögert etc... daher fahre ich nur im "Cruise" Mode... was nicht bedeutet ich spare dadurch Sprit wie ich jetzt nach Ford Logik weiss....
      Mondeo Turnier 1.5 EB Automatik Titanium, BJ 4/17, Iridium-Schwarz,abgedunkelte Scheiben,Business-Paket II,Design-Paket II,Komfort-Paket,Active City Stop

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Habib ()

    • Wo soll auch aus nem 1,5er Hustensaftverdampfer Leistung herkommen?

      Das Doppelkupplungsgetriebe ist sehr berechenbar anhand Geschwindigkeit und Drehzahl. Aber ehrlich gesagt interessiert mich nicht, ob der Bock im Ort bei 52km/h im 3.,4. oder 5. ist. Mir ist da wichtiger, dass der Verbrauch gering ist und die Drehzahl schön weit unten bei so 1000-1200 U/min.
    • Effektiv, effizient, profitabel, förderlich oder wie auch immer man es benennen mag, es ist positiv für mich mit echtem Nutzen während der Automatik-Fahrt,
      für andere uninteressant oder gar nutzlos.

      Mein Wagen hat jetzt 12.000 weg und ich kann auch überhaupt nicht einschätzen in welchem Gang sich das Getriebe gerade befindet.
      Fahrspurhalteassistent, Elektrische Kofferraumklappe oder digitale Geschwindigkeitsanzeige oder ne Memory Funktion bei den Sitzen 8) bekommt Ford genauso gut hin wie Andere, aber ne Anzeige in welchem Gang man sich befindet im Automtik Betrieb "wie gesagt" ist nicht drinne....? ?(
    • Habib schrieb:

      Ich klinke mich jetzt auch mal ein. Im Audi hatte ich 4 Jahre lang auch die Anzeige und ich hab tatsächlich damit gearbeitet.
      Beim Audi konnte man tatsächlich mit Gefühl steuern in welchem Gang er sein sollte. Wenn ich langsam durch die Stadt fahre und Sprit sparen möchte, dann bin ich exakt 55KM/h gefahren, weil er erst dann in den 5 schaltete. Bis 54 Km/h blieb er im 4. Gang. Ist man dann langsamer geworden, so ist er im 5. geblieben bis man sehr nahe bei 50KM/h anlangte...

      Es gab mehrere solche Punkte, wo man aufgrund der Anzeige sich das Auto aneignen konnte. Das ganze artete aber nicht in einem "GangManagement" aus, weil dann kann ich auch manuell schalten... ne, das war eher eine Selbstverständlichkeit die den Fahrer so eingenommen hat. Weiss jetzt nicht genau wie ich das erklären soll...

      Bei meinem Mondi (Wandler) hab ich jetzt nach über 15.000 KM noch gar kein Gefühl wann und wieso er schaltet... ich weiss ja nicht mal in welchem Gang er ist.
      Vorhersehen kann man auch nix... ein Kickdown ist nicht immer ein Kickdown. Er schaltet irgendwie nicht runter wenn er bei ca. 4.500 U/min ist... ach, interessiert mich bei dem Wagen eh nicht, weil egal in welcher Lage, ich hab eh keine Power... das ganze passiert dann auch merklich verzögert etc... daher fahre ich nur im "Cruise" Mode... was nicht bedeutet ich spare dadurch Sprit wie ich jetzt nach Ford Logik weiss....
      Hm, ok. Dafür nutze ich einfach den Drehzahlmesser. Ist mein erster Wandler. Vielleicht liegt es auch daran dass ich dass prima an der Drehzahl ablesen kann bzw. weiss/merje dass er auch bei 50 km/h im 6. ist. Für andere Situationen in denen ich evt. manuell eingreifen muss ist mir der von der Automatik gewählte Gang auch egal. Ich muss eh runter/hochschalten. Ob dann vom 5. in den 4. oder vom 4. in den 3. ist mir dann auch egal (wobei dann wird es ja sogar angezeigt).
    • Man kann warscheinlich Stundenlang darüber debattieren, da nunmal abweichende Positionen völlig normal sind.
      Ich lege höchsten Wert darauf, dass mir mein Mondy genau anzeigt wo er sich gerade befindet....


      Und ich möchte eben nun gern wissen, ob es diese Möglichkeit gibt da ich so nichts finden konnte.


      Man könnte zu diesem Thema auch einfach mal ne anonyme Umfrage starten, aus reinem Interesse.

      Dann ab zu Ford damit... *gröhl* :thumbsup: :thumbsup: :D


      Ne Spaß Beiseite... Die Kompassfunktion finde ich im übrigen als völlig sinnlos... :whistling:
    • Mitoma schrieb:

      Sofern du Eingangs von D in den S Modus schaltest sieht man die Gangwahl noch nicht. Erst wenn du im S Modus die Pedels bedienst, bleibt er im S Modus im Manuellen Gangbereich und dann werden die Gänge solange wie du im S Modus bleibst auch angezeigt. Gehst du wieder zurück in D verschwindet die Gangwahlanzeige wieder.

      Die Schalt-Paddels funktionieren aber auch im D-Modus. Nur wird die Automatik bei Untätigkeit früher wieder aktiv als im S-Modus.
    • Da wir ja jetzt über Sinn und Unsinn der Anzeige diskutiert haben...

      ... Welcher Automatikfahrer und UCDS Besitzer schaft es jetzt die Anzeige zu aktivieren?? :D

      Achso und bei meinem Schaltgetriebe habe ich die Anzeige die mich freundlich daran erinnert, dass ich Schalten soll. :)
      FORD - Fahren Ohne Richtigen Durchzug :P
    • Vorausgesetzt es wird immer der aktuelle Gang angezeigt (in D und S).

      Wie unterscheidet ihr dann ob ihr grad im manuellen Modus oder Automatik seid...?
      Ford Mondeo 2.0 TDCi 180 PS AWD Powershift Titanium/ST-Line
      Indicblau, 19", Technology Paket Licht & Sicherheit, Technology Paket Konnektivität, Panorama Paket, ACC, BLIS, RVC, SAPP, SWRA, Seitenscheiben getönt, Heckklappe el. , Sony-Navi, SYNC 3, Aktive Ford LED, Aktive City Stopp... uvm.

      Mondeo MK4 Fl 2.2 TDCi Titanium S 200
      Kuga MK1 vFl 2.0 TDCi AWD Titanium 163
      Focus MK2 vFl 2.0 TDCi Titanium 136
      Focus MK1 vFl 1.6 Futura 101
    • Das wäre eine Idee...
      Ford Mondeo 2.0 TDCi 180 PS AWD Powershift Titanium/ST-Line
      Indicblau, 19", Technology Paket Licht & Sicherheit, Technology Paket Konnektivität, Panorama Paket, ACC, BLIS, RVC, SAPP, SWRA, Seitenscheiben getönt, Heckklappe el. , Sony-Navi, SYNC 3, Aktive Ford LED, Aktive City Stopp... uvm.

      Mondeo MK4 Fl 2.2 TDCi Titanium S 200
      Kuga MK1 vFl 2.0 TDCi AWD Titanium 163
      Focus MK2 vFl 2.0 TDCi Titanium 136
      Focus MK1 vFl 1.6 Futura 101

    Diese private Seite ist keine offizielle Seite der Firma Ford. Das Ford Logo und alle Modellbezeichnungen sind Warenzeichen und Eigentum der Firma Ford!