Laut FFH kein Sony Sound System keine 12 Lautsprecher

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • beim facelift model sind die Fehler des Vorfacelift meistens ausgebügelt worden, das heißt man hat automatisch weniger Probleme mit der Gurke. Bestes Beispiel Türkantenrost beim MK3. Mein FL hatte da nach 12 Jahren imm er noch kein Rost...
      FORD - Fahren Ohne Richtigen Durchzug :P
    • Weicht zwar jetzt vom Thema ab aber meiner war mj 2006 2. FL und ein kleiner Klecks Rost am Schweller (Steinschlag) nach 12 Jahren und 180000 km, 1x Lenkgetriebe, 2x 4 Injektoren defekt, 2x Agr defekt, 2x Rückfahrlichtschalter. Ansonsten Top Wagen mit Platz ohne Ende. Beim 5-Türer ging ohne bis zum Dach zu stapeln genauso viel Gepäck rein wie beim mk5 Turnier bis unters Dach gestapelt... War das beste Auto bis jetzt.
      Mein Grund ihn abzustoßen war die Optik des Mk5 :D

      So jetzt aber schnell wieder zurück zum eigentlichen Thema:

      Werde morgen auch mal den Fader nach hinten ziehen und hören was die einzelnen LS so von sich geben.

      MfG
      FORD - Fahren Ohne Richtigen Durchzug :P
    • DocEmmetBrown schrieb:

      Hallo Mitoma,

      genau das denke ich auch. Wenn ich den Fader nach hinten zum Anschlag ziehe dann wird es leise im Auto. Die beiden Lautsprecher im Kofferraumbereich sind so leise, das man sie kaum wahrnimmt. Zudem kann man kaum unterscheiden ob der Ton nun aus den Lautsprechern dort kommt oder doch er von den hinteren Türen. Der Subwoofer ist gut zu hören.

      Laut deiner Aussage hast du ja auch den Verstärker der der beste zu sein scheint.

      Ich glaube langsam, damit habe ich Pech.

      Die Geschäftsführung von der Ford Werstatt wo ich den Wagen hatte sieht keinen Fehler. Nicht in deren Verhalten und nicht in meinem Sound. Die fahren das wohl gerne die 3 Affen Politik. Nichts sehen, nicht hören, nichts sagen.

      Ich habe Nerven (auch hier) Zeit und Geld investiert um herauszufinden was mit dem Sound los ist. Das reicht mir jetzt. Für den Werstattaufenthalt sind unsere Autos alleine ca. 100km gefahren.

      Für nix. Ausser das ich was über das Auto gelernt habe. Und so soll es ja sein. Also doch nicht ganz umsonst. Bin hatl Anfänger was den Mondeo betrifft.

      Ich hatte heute Nachmittag noch einen Termin bei einem anderen FFH dieses Händlers. Der hat mir dann bstätigt das 12 Lautsprecher verbaut sind. Jetzt doch, am Freitag waren die noch nicht da. Der erkannte das an der Abdeckung des Subwoofers. Solch eine Schätzung halte ich nicht für eine präzise Fehleranalyse.

      Und der war auch der Meinung, daß wenn ein Sony Sync2 verbaut ist, müssen keine 12 Lautsprecher vorhanden sein, daß wäre optional??

      Sorry, ich habe in der Preisliste 2015 sowas nicht gefunden. Wenn Sony dann 12 Lautsprecher.

      Aber es war eh las letzte mal das ich da war.

      Thema zu ende.

      Aber nicht gelöst.
      Hallo Doc :)

      also das stimmt mit dem Optional bei Sync2. Es gab zu dieser Zeit zwei bzw. drei Soundsysteme. Einmal das normale von Ford und dann zwei Sony, einmal mit 9 und einmal mit 12 Lautsprechern. Ich habe das mit 9. Bei mir fehlt zum Beispiel der Subwoofer.
    • m87ldk schrieb:

      DocEmmetBrown schrieb:

      Hallo Mitoma,

      genau das denke ich auch. Wenn ich den Fader nach hinten zum Anschlag ziehe dann wird es leise im Auto. Die beiden Lautsprecher im Kofferraumbereich sind so leise, das man sie kaum wahrnimmt. Zudem kann man kaum unterscheiden ob der Ton nun aus den Lautsprechern dort kommt oder doch er von den hinteren Türen. Der Subwoofer ist gut zu hören.

      Laut deiner Aussage hast du ja auch den Verstärker der der beste zu sein scheint.

      Ich glaube langsam, damit habe ich Pech.

      Die Geschäftsführung von der Ford Werstatt wo ich den Wagen hatte sieht keinen Fehler. Nicht in deren Verhalten und nicht in meinem Sound. Die fahren das wohl gerne die 3 Affen Politik. Nichts sehen, nicht hören, nichts sagen.

      Ich habe Nerven (auch hier) Zeit und Geld investiert um herauszufinden was mit dem Sound los ist. Das reicht mir jetzt. Für den Werstattaufenthalt sind unsere Autos alleine ca. 100km gefahren.

      Für nix. Ausser das ich was über das Auto gelernt habe. Und so soll es ja sein. Also doch nicht ganz umsonst. Bin hatl Anfänger was den Mondeo betrifft.

      Ich hatte heute Nachmittag noch einen Termin bei einem anderen FFH dieses Händlers. Der hat mir dann bstätigt das 12 Lautsprecher verbaut sind. Jetzt doch, am Freitag waren die noch nicht da. Der erkannte das an der Abdeckung des Subwoofers. Solch eine Schätzung halte ich nicht für eine präzise Fehleranalyse.

      Und der war auch der Meinung, daß wenn ein Sony Sync2 verbaut ist, müssen keine 12 Lautsprecher vorhanden sein, daß wäre optional??

      Sorry, ich habe in der Preisliste 2015 sowas nicht gefunden. Wenn Sony dann 12 Lautsprecher.

      Aber es war eh las letzte mal das ich da war.

      Thema zu ende.

      Aber nicht gelöst.
      Hallo Doc :)
      also das stimmt mit dem Optional bei Sync2. Es gab zu dieser Zeit zwei bzw. drei Soundsysteme. Einmal das normale von Ford und dann zwei Sony, einmal mit 9 und einmal mit 12 Lautsprechern. Ich habe das mit 9. Bei mir fehlt zum Beispiel der Subwoofer.
      So steht es auch in den Preislisten von 2014 und 2015!!!

      Laut Preisliste von 2014:

      Sony Navigationssystem inkl. Ford SYNC 2 mit Touchscreen
      • Farbiges Kartendisplay, Zielführung akustisch und optisch, dynamische Navigation mit erweitertem Verkehrsinformationssystem(NAVTEQTrafficTM), SD-Karten Funktionalität für Navigation, Fahrspurempfehlung, Straßenkarte für Westeuropa (SD-Karte)
      • Ford [definition=128,0]SYNC[/definition] 2 mit Touchscreen (20,3 cm Bildschirmdiagonale) (Funktionen von Ford [definition=128,0]SYNC[/definition] – siehe Ford [definition=128,0]SYNC[/definition] mit AppLink)
      • Radio–CD–Player, MP3-fähig
      • 9 Premium–Lautsprecher und Audio-Fernbedienung
      • SD-Karten-Slot, Doppel-USB-Anschluss, audio- und videokompatibel
      • Notruf-Assistent5)


      1.290,-

      790,-

      790,-

      • zusätzlich mit digitalem Radioempfang DAB/DAB+ (Digital Audio Broadcasting)

      1.485,-

      985,-

      985,-

      zusätzlich mit 12 Premium–Lautsprecher und digitalem Radioempfang DAB/DAB+ (Digital Audio Broadcasting)



      1.300,-

      1.300,-




      Laut Preisliste von 2015:

      AUdIO- Und KOMMUnIKATIOnSSYSTEME (FORTSETZUNG)


      TrEnd

      BUSInESS

      TITAnIUM

      HYBrId

      Audiosystem Sony inkl. Ford SYnC 2 mit Touchscreen
      • Ford SYnC 2 mit Touchscreen mit 20,3 cm Bildschirmdiagonale (siehe Beschreibung auf Seite 23 und zu Ford [definition=128,0]SYNC[/definition] auf Seite 22)
      • Radio-CD-Player, MP3-fähig, 9 Premium-Lautsprecher und Lenkrad-Fernbedienung

      780,-



      280,-

      280,-

      • zusätzlich mit digitalem Radioempfang DAB/DAB+ (Digital Audio Broadcasting)

      975,-



      475,-

      475,-

      zusätzlich mit Premium Sound System und digitaler Radioempfang DAB/DAB+ (Digital Audio Broadcasting):
      • 12-Premium-Lautsprecher inkl.Subwoofer
      • 10-Kanal-Audioverstärker mit 390 Watt Leistung





      790,-

      790,-

      • zusätzlich mit Sony navigationssystem
      • Zielführungakustischundoptisch,dynamischeNavigationmiterweitertemVerkehrsinformationssystem(TMCpro),
      Fahrspurempfehlung, Straßenkarte für Europa (SD-Karte)
      • ErweiterteFunktionenvonFordSYNC2mitTouchscreeni.V.miteinemNavigationssystem:
      • Erweiterte Sprachsteuerung [Zieleingabe und „POI“-Suche (Point of interest) per Sprachbefehl]
      • Erweiterte Sprachausgabe (Gesprochene Straßennamen und Autobahnausfahrten)
      • Detaillierte Visualisierung (3D-Darstellung von Straßenkreuzungen, Abbiegungen und Sehenswürdigkeiten)
      • Michelin-Reiseführer für Europa (detaillierte Informationen zu Hotels, Restaurants und Sehenswürdigkeiten)

      1.350,-

      280,-

      850,-

      850,-

      • zusätzlich mit Sony Navigationssystem und digitalem Radioempfang DAB/DAB+ (Digital Audio Broadcasting)

      1.545,-

      475,-

      1.045,-

      1.045,-

      • zusätzlichmitPremium-Sound-System,SonyNavigationssystemunddigitalemRadioempfangDAB/DAB+(DigitalAudioBroadcasting):
      • 12-Premium-Lautsprecher inkl.Subwoofer
      • 10-Kanal-Audioverstärker mit 390 Watt Leistung





      1.360,-

      1.360,-

    • Laut FFH kein Sony Sound System keine 12 Lautsprecher

      DocEmmetBrown schrieb:

      Hallo m87ldk,

      das ist ja mal eine Information die ich aus eigenem Antrieb heraus mir durch lesen der Preisliste 2015 nicht erkennen konnte. Möglicherweise war das nur im Onlinekonfigurator zu erkennen.

      Doc


      Doc, einfach auch mal das Forum ein wenig durchsuchen und studieren. Hier steht (meistens) eigentlich schon alles, was Du wissen möchtest.
      Ich bin hier auch noch ziemlich neu, aber die meisten Infos, die ich wissen wollte, habe ich bereits gefunden. Unter anderem auch die unterschiedlichen Sound-Ausstattungen. ;)
      Gruß
      Thomas

      Spritmonitor.de
    • Dennoch ist es so, dass es den Subwoofer ausschließlich im Paket mit 12 Lautsprechern gibt. Sobald der Subwoofer (wenn die Abdeckung im Kofferraum da ist - ist auch der Woofer da) drin ist muss es die 12-LS Premiumausstattung sein.
      Mondeo Turnier 2.0 TDCI, 180 PS, Schaltgetriebe, Titanium, Panther-Schwarz Metallic
    • hab auch die 12 LS und Doc hat recht, wenn der Fader komplett nach hinten verschoben wird, sind die 6 LS hinten WESENTLICH leiser als die 4 vorne, wenn der Fader nach vorne gezogen ist!!!

      Kann das jemand bestätigen???
      FORD - Fahren Ohne Richtigen Durchzug :P
    • noch jemand mit mj 2015 der sein Senf dazugeben möchte?? Würde mich interessieren ob das ein Serienproblem ist.
      Selbst wenn, wird es wohl das Problem geben, das beim FFH zu reklamieren, weil funktioniert ja, das ist wieder der selbe Mist wie mit der Lenkradheizung, die auch nur so halb geht und sich die FFH quer stellen, weil es deren Meinung ja funktioniert... Man sieht ja beim Doc wie man vom Freundlichen für dumm verkauft wird...
      FORD - Fahren Ohne Richtigen Durchzug :P
    • SebastianD88 schrieb:

      hab auch die 12 LS und Doc hat recht, wenn der Fader komplett nach hinten verschoben wird, sind die 6 LS hinten WESENTLICH leiser als die 4 vorne, wenn der Fader nach vorne gezogen ist!!!
      Gut das , daß jetzt jemand auch mal probiert hat. Ich habe mir schon gedacht als ich da am lauschen war ich hole mir so eine Pappröhre von einer Küchenrolle um zu hören ob das was rauskommt. :D

      Und hier nochwas

      1. LF Door
      2. LF Tweeter
      3. FR Center
      4. RF Door
      5. RF Tweeter
      6. RR Door
      7. Rear Center
      8. LR Door
      9. Subwoofer1
      10. Subwoofer2

      Die Anzeigen im Display

      Das ist dann der Lautsprechertest mit der 10 Kanal Endstufe, der 12 Lautsprecher des Sony Sound Systems.

      Bei Mitoma scheint sich ja der Verstärker ganz anders zu verhalten. Das hatte er ja bereits mal gepostet das es da Unterschiede gibt.

      Doc
      Man erntet was man säht.
    • Meiner ist Bj. 04/15 und ich war jetzt auch mal richtig Probe hören.
      Selbst bei geringer Lautstärke lassen sich deutlich alle 12 Lautsprecher orten. 2 in jeder Tür, die beiden neben den hinteren Kopfstützen, Subwoofer und Center.
      Die beiden neben den hinteren Kopfstützen sind sogar deutlicher zu hören als die in den hinteren Türen. Ich bin aber auch sehr zufrieden mit dem Premium Soundsystem.
      Mondeo Turnier 2.0 TDCI, 180 PS, Schaltgetriebe, Titanium, Panther-Schwarz Metallic
    • SebastianD88 schrieb:

      Teilenummer und Preis für den aktuellsten Soundprozessor, kann das mal jemand posten?? Will mal probieren den gegen zu tauschen... Danke im Voraus.
      Hatte ich zwar schon im anderen Thread geschrieben wiederhole aber gerne hier nochmals die Teilenummern.

      Folgende Klangverstärker ( DSP Modul) wurden von Ford in den jeweiligen Bauzeiträumen (Baudatum Fahrzeug) verwendet.


      Gilt nur für den Mondeo 5 Türig und Turnier.
      • Bauzeitraum 29.09.14 bis 31.08.2015 = DS7-18T806 BP


      • Bauzeitraum 31.08.2015 bis 02.11.2016 = DS7-18T806 CC (kostet 470 Euro und ist 150 Euro teurer als die Version BP)

      • Bauzeitraum 02.11.2016 bis 07.12.2016 = DS7-18T806 CE

      • Bauzeitraum 07.12.2016 bis jetzt = DS7-18T806 CF
      Sofern diejenigen noch den Klangverstärker ( DSP Modul) der Ersten Baureihe (BP) eingebaut haben, könnte ich mir vorstellen das der Schlechte Klang hierherrührt.

      Für die 4 Türige Limousine wurden folgende Klangverstärker ( DSP Module)
      von Ford in den jeweiligen Bauzeiträumen (Baudatum Fahrzeug) verwendet.
      • Bauzeitraum 29.09.14 bis 31.08.2015 = DS7-18T806 AT


      • Bauzeitraum 31.08.2015 bis 02.11.2016 = DS7-18T806 AZ


      Bauzeitraum 02.11.2016 bis jetzt = DS7-18T806 DB
      :thumbsup: Nur wer sein eigenen Weg geht, kann nicht Überholt werden :thumbsup:

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Mitoma ()

    • Jetzt habe ich auch mal eine nette Info von meinen FFH , ich versuche es mal zu beschreiben wie er mir das erklärt hat.

      Es haben sich ja einige gewundert warum es zu unterschiedlichen Teilenummernaussagen kommt.

      Unter Ecat sieht man das tatsächlich Werkseitig eingebaute Modul.

      In Etis jedoch kann man ja (sofern man sich registriert hat und seine Vin Nummer eingegeben hat) unter der Rubrik Fahrzeugsoftware die im Fahrzeug eingebauten Module und unter Zusammenfassung die aktuelle im Fahrzeug und jeweiligen Modul befindliche Software einsehen. Dort kann es dann vorkommen das man z.b. wie beim DSP Modul eine ganz andere Teilenummer sieht als wie man in seinem Fahrzeug Werkseitig eingebaut bekommen hat. Diese kann sich durchaus von der Teilenummer die man in Ecat aufgezeigt bekommt, unterscheiden. Im Zuge der ständigen Verbesserungen werden die Module natürlich auch in die Aktuelle Fahrzeugbaureihe bei Ford eingesetzt. Das heist jede andere Teilenummer bei den Modulen deutet auf eine Hardwareseitige Verbesserung hin. Unter umständen kann es sein, das man auch diese Verbesserung im Fahrzeug verbaut hat.

      Mein Händler hat mir das so erklärt das das Werkseitig eingebaute Modul zwar die Teilenummer wie wie bei mir z.b. DS7-18T806 CC besitzt und verbaut wurde, jedoch noch den Softwarestand DS7T-14C589-AV aufweist und daher die Teilenummer DS7-18T806 AV vom Modul aufgezeigt wird, da seit diesem Modul dieser Softwarestand verwendet wird.


      Bei Doc z.b. ist das Modul DS7T-18B849-BP Werksseitig eingebaut. Das Modul besitzt jedoch aktuell den Softwarestand DS7T-14C589-AT

      Unter Etis wird bei Doc jedoch als Teilenummer für das Modul DS7T-18B849-AT mit dem Softwarestand DS7T-14C589-AT angezeigt.

      Daher wäre mein Gedanke das diejenigen die Probleme mit den Sound haben, sich beim FFH unter Nachdruck den Softwarestand auf die Version DS7T-14C589-AV Updatet und sollte das keine Besserung bewirken wird das wohl doch am DSP Modul selbst liegen. Dann wäre der Gedanke das vorhandene DSP Modul gegen das DSP Modul mit der Teilenummer DS7-18T806 CC und dem Softwarestand DS7T-14C589-AV zu erneuern.


      Wie gesagt das sind nur meine Gedankenspiele und müssen nicht unbedingt das gewünschte Ergebniss bewirken. Aber da ich kein Problem mit dem Sound habe und dieser bei mir absolut Klasse ist, liegt es doch nahe diesen Weg evtl. zu gehen.
      :thumbsup: Nur wer sein eigenen Weg geht, kann nicht Überholt werden :thumbsup:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Mitoma ()

    Diese private Seite ist keine offizielle Seite der Firma Ford. Das Ford Logo und alle Modellbezeichnungen sind Warenzeichen und Eigentum der Firma Ford!