Vorstellung Raum Lörrach

  • Hallo Zusammen,


    nachdem ich nun seit 2Monaten hier mitgelesen und nun seit 1Monat meinen Mondeo habe möchte ich mich auch kurz vorstellen.


    Mein Name ist Matthias und ich besitze einen Mondeo Titanium Turnier 2,0l Ecoboost Automatik in Titan Grau Metallic mit 240Ps.


    Als Zusatz habe ich das Technologie Paket, die Premium Leder Sitze und das Sony Soundsystem.


    Aktuell fahre ich Original 16Zoll Winterreifen, werde aber für den nächsten Winter die 17Zoll Originalfelgen dafür verwenden und mir für den Sommer MB- Felgen in 19Zoll besorgen.


    Bin mal gespannt ob noch mehr Leute aus meiner Ecke kommen da ich bisher hier noch nicht wirklich etwas über den Südwesten Gefunden habe.

  • Hallo Matthias
    ich bin gerade mitten im Findungsprozess für einen Mondeo Turnier.
    Mal sehen was mir mein Händler (E&K) anbieten kann.
    Geplant ist: Mondeo Turnier 2.0 Ecoboost (203/240PS) Titanium


    Gruss Christian

    Schöne Grüsse aus dem wilden Süden
    Christian aka Sternspechtler

  • Hi Christian,
    Bei E&K war ich auch. Bin mit Ihnen auch im nachhinein noch sehr zufrieden was den Service angeht und preislich ist auch einiges drinn. Kann aber auch daran liegen das mein mondeo ein Vorführwagen von E&K Konstanz war.


    Viel Erfolg :thumbsup:

  • Ja da wird meiner wohl auch herkommen.
    Hatte früher schon einen Mondeo ST220 und einen Galaxy VR6.......beide Auto's top und immer zufrieden mit E&K.
    Jetzt kommen wir wieder zurück zu Ford, nachdem die Diesel-Episode für uns beendet ist.

    Schöne Grüsse aus dem wilden Süden
    Christian aka Sternspechtler

  • Wir haben´s getan.......überraschenderweise aber mit 18" Alus und nicht mit diesen hässlichen 17er auf dem Foto.
    2.0 Ecoboost 203PS Titanium, 9Monate jung und ganz viel elektronischer Krimskrams drin 8o
    Geil ist halt das Winterpaket I + II mit beheizten Rücksitzen und Lenkradheizung.


    PostFB.jpg

    Schöne Grüsse aus dem wilden Süden
    Christian aka Sternspechtler

  • Schönes Auto :-) herzlichen Glückwunsch. Mein bestellter sieht optisch 1:1 aus wie deiner... mit den "hässlichen" Felgen. Ist bei mir ein Firmen Leasing Fahrzeug, daher die serienmässigen Felgen. Ich hoffe das ich in 4 Wochen auch endlich Mondi fahre...

    Mondeo Turnier 1.5 EB Automatik Titanium, BJ 4/17, Iridium-Schwarz,abgedunkelte Scheiben,Business-Paket II,Design-Paket II,Komfort-Paket,Active City Stop


  • Habe am Wochenende eine ausführliche Probefahrt mit der Familie gemacht ........ rund 600km ......... dem Händler solls egal sein, kaufe ihn ja schliesslich auch. Wir haben noch einen Mercedes-Viano 3.0 CDI V6 ...... von der Laufkultur und dem Durchzug werde ich den V6 vermissen.

    Schöne Grüsse aus dem wilden Süden
    Christian aka Sternspechtler

  • Dann trifft dich das ja genauso wie mich ;-) Ich hab bewusst einen 1.5er genommen, da ich sonst zu sehr in Versuchung gerate Apfel mit Birnen zu vergleichen. Das nächste Auto wird dann wieder ein 4x4 und V6, evtl. gibts dann ja den ST mit V6, ansonsten muss man eben wieder eine Schippe mehr investieren und halt Ringe oder Stern kaufen. Vor dem Audi hatte ich übrigens einen Vito Mixto, allerdings nur der 2,2L mit 150PS, aber mit dem war ich bis zur Abgabe auch mehr als zufrieden.


    Wieso gibst du den Viano ab?

    Mondeo Turnier 1.5 EB Automatik Titanium, BJ 4/17, Iridium-Schwarz,abgedunkelte Scheiben,Business-Paket II,Design-Paket II,Komfort-Paket,Active City Stop


  • Hi Habib,


    ich hatte mal einen ST220....der war schon ganz nett. Leider sind die ST-Varianten nicht geeignet eine Anhängerkupplung zu montieren. Das war auch der Grund warum wir ihn damals gegen einen VW Multivan T5 getauscht haben.


    Mit dem T5 begann meine Diesel-Ära. Mit der derzeitigen politischen Entwicklung bzgl. Diesel (EU-Richtwerte, Diesel-Preiserhöhung in den kommenden Jahren, blaue Plakette, etc.) ist es mir nicht mehr wohl mit dem Selbstzünder.
    Ich stosse jetzt meinen Diesel ab, solange er noch was wert ist....wer weiss wie das nächstes Jahr aussieht.


    Mit dem 2.0 Ecoboost bewege ich mich nun erstmal aus der "Gefahrenzone" und habe gleichzeitig noch einen aktuellen EURO 6-Motor. Ich habe mich ernsthaft auch mit dem Thema Elektromobilität auseinandergesetzt. Leider ist Deutschland da ein Entwicklungsland und in Sachen Förderung und Unterstützung selbst unseren direkten europäischen Nachbarn weit hinterher.
    Wenn du dann noch einen Anhänger (Wohnwagen 1800kg) hin und wieder ziehen willst, reduziert sich die Auswahl auf ein Minimum (Tesla Modell-X und VW-Passat GTE). Also Fehlanzeige.


    Der Viano V6 ist jetzt 3.5Jahre alt und aktuell bekomme ich mit 78.000km Laufleistung noch einen fairen Preis.
    Die Gelegenheit war günstig und der Aufpreis auf den Mondeo überschaubar (9000€).
    Was mich aber an Mercedes aktuell am meisten stört ist die künstliche Überheblichkeit der Preisgestaltung im Service.
    Da werden Ersatzteile von Zulieferanten wie ZF oder Bosch mal preislich auf 150-200% des üblichen Preises angehoben.
    Ein kleiner Kundendienst ohne nennenswerten Teileeinsatz kostet mal schnell 900€. Gehe ich zu einer freien Meisterwerkstatt verwirke ich jeglichen Kulanzanspruch schon vor Anfragestellung.

    Schöne Grüsse aus dem wilden Süden
    Christian aka Sternspechtler

  • Das mit den Ersatzteilen kann ich aufgrund mangels Erfahrung nicht kommentieren. Ich hab meinen Vito damals mit 121.000 KM nach 4 Jahren abgegeben und hatte in der Zeit nur die normale Inspektionen. Ich glaube das Intervall war 20.000 KM also muss ich wohl 6x beim Mercedes Händler gewesen sein. Aus Erinnerung war die teuerste Inspektion bei ca. 600€ + MwSt. Ersatzteile habe ich über den ganzen Zeitraum nicht eines gebraucht....


    Wenn ich wieder ein Nutzfahrzeug brauche wäre ein Mercedes meine erste Wahl, zumal der aktuelle sich nochmal deutlich entwickelt hat.

    Mondeo Turnier 1.5 EB Automatik Titanium, BJ 4/17, Iridium-Schwarz,abgedunkelte Scheiben,Business-Paket II,Design-Paket II,Komfort-Paket,Active City Stop


  • Ja die regionalen Unterschiede können schon sehr hoch sein. Wir sind hier unten in Süddeutschland recht teuer.
    Assist B ca. 900€
    Assist A ca. 1200€
    Das mach ich nicht mehr mit.

    Schöne Grüsse aus dem wilden Süden
    Christian aka Sternspechtler


www.autodoc.de