Armaturenbrett verzogen

  • Du hast nicht Unrecht oder besser gesagt, du hast Recht. Solch ein Mangel (bei meinem Mondeo ist er auch leicht zu sehen) ist sehr ärgerlich und sollte vom Hersteller ohne Wenn-und-aber behoben werden, immerhin haben wir als Käufer keinen Einfluss auf die Verformung.

    Gibt es denn nicht mittlerweile auch eine TSI oder ähnliches dazu? Von wegen, dass eine entsprechende Stütze untergebaut wird.


    Für mich persönlich ist dieser bisher "verschwiegene" Mangel kein Grund in Zukunft auf einen Ford zu verzichten. Da haben andere Fahrzeugbesitzer mehr Grund ihrem bisherigen Hersteller den Rücken zu kehren.

    Unser Paul 2.


    Titanium 2.0 TDCi 110kW Turnier magnetic-grey
    EZ 28.12.2016 - übernommen am 02.06.2018 mit 21054km


    Verbrauch:941830_3.png

  • das unverschämte ist dass das Problem seit Jahren bekannt ist.

    Ford hat solange mit TSI gewartet dass die meisten Autos keine Garantie mehr haben!


    Genau dasselbe passiert jetzt mit den undichten Wasserkühlern.. einfach dumm stellen und warten bis die Garantie weg ist!


    Eine miese Taktik wie ich finde

  • Meiner steht jetzt auch beim FFH weil die TSI für das AB durchgeführt werden soll.

    Gestern bekam ich dann einen Anruf von meinem FFH das die von Ford vorgeschlagene Lösung mit dem unterlegen der Schaumstoffteile bei meinem AB wohl nicht ausreicht

    um es einigermaßen gerade zu bekommen.

    Jetzt liegt mein FFH im Streit mit Ford weil er gerne ein neues AB einbauen möchte.


    Des Weiteren bekommen sie die Klimaanlage nicht vernünftig desinfiziert... aber das ist ein anderes Thema.

  • Das tut er aber erst mal nicht, er rief mich gerade an und sagte mir das die Klötzchen nicht lieferbar sind.....hat aber gestern schon die Scheibe ausgebaut gehabt;(

    Jetzt kann ich mein Auto gleich wieder abholen weil es die Klötzchen wohl erst im Januar gibt. :cursing:

  • Oh Mann... Wieso hat er nicht schnell selbst welche gebaut, wenn er die Scheibe einmal raus hatte? Also manchmal fragt man sich wirklich, warum Menschen sich nicht einfach nur mal Gedanken machen. Immer muss alles vorgekaut werden...

    Ford Escort MK IV CLX 1,6 EFI 16V
    Ford Fiesta MK III CL 1,1 L EFI
    Ford Mondeo MK III Trend 2,2 TDCI
    VW Passat B5 GP Highline 2,5 TDI
    Ford Mondeo MK V 2,0 Titanium TDCI 180
    Ford Mondeo MK III Titanium 2,2 TDCI

    Einmal editiert, zuletzt von Sebastian_Undercover ()

  • Oh man, was für Vollhonk werden bei Ford als Werkstattmeister eingestellt. Jetzt soll mir bloß keiner erzählen Ford schreibt bestimmte Klötzer aus bestimmten Material vor.

    Ich weiß nicht was die rauchen, aber auf alle Fälle zuviel davon.

    Drosseln sind Vögel, sie in einen Motor zu stecken ist Tierquälerei

  • Es ist die "alte" Frontscheibe wieder eingesetzt worden.

    Der FFH muss die Klötze von Ford nehmen damit er die Reparatur als Garantieauftrag abrechnen kann.

    Alles andere wäre eine Arbeit die nicht nach Herstellervorgaben gemacht wurde und dann gibt´s auch keine Kohle.

    Im Januar starten wir einen neuen Versuch....

  • Aber keine Angst, auch die Klötze von Ford werden das Problem nicht lösen. Ist ja schon zur Genüge so versucht worden.

    Auch ein neues Armaturenbrett verändert das Problem nicht. Es wird ja lediglich eine andere "Fehlkonstruktion" eingebaut.

    Und keine Angst, mein Mondeo weiß wovon ich spreche ;)


    Die Frage ist abschließend nur, ob Ford es nicht besser kann oder es nicht besser will !!!!!

  • genau so ist es KON100

    Bei mir kam einmal Amaturenbrett rein, nach einer Woche hat es schlimmer ausgesehen als davor!


    Dann kam die Windschutzscheibe raus, wurde mit Klötzen unterfüttert und es ist genauso schlimm aus wie davor hat nichts geholfen!


    Hat mich sehr viel private Zeit gekostet, Nerven und hat nichts gebracht es immer noch eine Ford gebliben!!! ( alles krumm und Schepp )

  • Die originalen Keile sind auch aus Schaumstoff, so wie ich das hier gelesen habe. Bringt nichts. Es muss etwas festes untergelegt und am besten geklebt werden. Wenn man nur Schaumstoff nimmt wird sich das AB trotzdem wieder verziehen...

    Ford Escort MK IV CLX 1,6 EFI 16V
    Ford Fiesta MK III CL 1,1 L EFI
    Ford Mondeo MK III Trend 2,2 TDCI
    VW Passat B5 GP Highline 2,5 TDI
    Ford Mondeo MK V 2,0 Titanium TDCI 180
    Ford Mondeo MK III Titanium 2,2 TDCI

  • das war auch mein Vorschlag beim FFH, leider werden die Vorschläge nicht angenommen da strikt nach der Anweisung gearbeitet wird obwohl von vornherein klar war dass es nichts bringt!


    Lieber gar nicht machen lassen weil hinterher alles klappert ! und noch mehr Ärger im raum steht.


    Da ich sehr oft beim FFH bin / weil Auto kaputt / sage ich das dennen jedesmal dass ich es so nicht akzeptiere... die können aber nichts mehr daran ändern fertig!

  • Das Blöde ist ja, wenn die Werkstatt einmal eine TSI umgesetzt hat, gibt es keinen Anspruch mehr auf eine zweite Umsetzung.


    Wenn es jetzt immer noch krumm ist, liegt die Schuld bei der Werkstatt. Diese wird aber darauf verweisen, dass sie die vorgegebene TSI so umgesetzt haben wie vorgeschrieben. Jetzt ist es ein Teufelskreis. Werkstatt schiebt Schuld auf Ford, Ford schiebt die Schuld auf die Werkstatt.


    Da bleibt dem Kunden, der nun der Dumme ist, nur der Weg zum Anwalt...


    Mein FFH wollte da ohne TSI auch nichts machen, weil es ohne TSI keiner bezahlt hätte. Eine TSI gab es zu dem Zeitpunkt nicht.


    Da die Scheibe aber einen Steinschlag hatte, musste die Scheibe sowieso raus, was die Teilkasko-Versicherung zahlte.


    In diesem Zuge hat er mir das AB gerichtet und etwas untergelegt. Er hat sich selbst Gedanken gemacht und was gebaut, wad bis heute gehalten hat.

    Dafür gabs dann was für die Kaffeekasse.


    Am besten bestellen die FFH einfach die Keile und schmeißen sie weg, damit es die Garantie übernimmt. Machen sich selbst Gedanken und bauen etwas was auch vernünftig hält und gut ist.

    Ford Escort MK IV CLX 1,6 EFI 16V
    Ford Fiesta MK III CL 1,1 L EFI
    Ford Mondeo MK III Trend 2,2 TDCI
    VW Passat B5 GP Highline 2,5 TDI
    Ford Mondeo MK V 2,0 Titanium TDCI 180
    Ford Mondeo MK III Titanium 2,2 TDCI

  • Die Frage ist abschließend nur, ob Ford es nicht besser kann oder es nicht besser will !!!!!

    Das Problem ist wohl eher, dass da nur Theoretiker am Werk sind, welche es nicht für nötig halten, mal jemanden mit Praxiserfahrung zu fragen. Denn sie wissen es ja sowieso besser. Muss ja, schließlich haben sie einen Master oder Bachelor und die anderen sind halt nur dumme Arbeitsleute...

    Ford Escort MK IV CLX 1,6 EFI 16V
    Ford Fiesta MK III CL 1,1 L EFI
    Ford Mondeo MK III Trend 2,2 TDCI
    VW Passat B5 GP Highline 2,5 TDI
    Ford Mondeo MK V 2,0 Titanium TDCI 180
    Ford Mondeo MK III Titanium 2,2 TDCI

    • Hilfreich

    Genauso sehe ich das auch. Ich hatte meinem FFH das Bild von Sebastian seinem AB gezeigt.

    Da kam dann trocken. Das kriegen wir auch hin.

    Ich hatte Anfang des Jahres einen Steinschlag ins sichtfeld bekommen und musste im Oktober zur HU. Also neu Scheibe rein. In dem Zug haben sie mir mehrere kunstoffstege unter das Armaturenbrett geklebt. Bis auf eine ganz kleine Stelle ist es jetzt absolut top. Das war vorher so verzogen. DAS MUSS GEKLEBT WERDEN ANSONSTEN IST DAS ALLES FÜR DIE KATZ!!!!


www.autodoc.de