Kühlmittel unter "MIN"

  • Bei mir auch und heute das Leck gefunden

    MK5 Turnier - 2.0l TDCi 150PS - PowerShift
    Phantomschwarz, LED, Panorama, Business Paket, Winter Paket II, DesignPaket, Technologie Paket


    :thumbsup::thumbsup::thumbsup::thumbsup:

  • Links zwischen dem Flügel am Alukühlgerippe die Orange aussehende Stelle vermute ich mal.

    • links zwischen den Flügelgelrädern an der Aussenkante

    MK5 Turnier - 2.0l TDCi 150PS - PowerShift
    Phantomschwarz, LED, Panorama, Business Paket, Winter Paket II, DesignPaket, Technologie Paket


    :thumbsup::thumbsup::thumbsup::thumbsup:

  • @linza4, Stein von vorn ja, aber an der Stelle für mich nicht vorstellbar. ?( Das Problem des verschwindenden Kühlmittels haben ja einige hier. Vielleicht hat der Zulieferer gedacht, das muss so. Kenne da so einen Fall eines Händlers mit Ersatzteilen für Autos aus dem früheren Osten. Der hat sich in Osteuropa Bremsleitungen nachbauen lassen und ein Muster dorthin geschickt. Dummerweise hatte das Muster einen Knick und als die Lieferung ankam, waren alle Leitungen mit diesem Knick versehen. Das Muster also 1:1 übernommen. ;(

  • So, habe mein Auto gestern abgeholt und einen neuen Kühler auf Garantie bekommen.


    Puuh, Glück gehabt - nächste Woche sind die 3 Jahre rum. Wer weiß was dann noch so passiert wäre.



    BTW - Ölwanne (schwarzes Plasteteil) und das Metallteil darüber wurden neu abgedichtet - einmal Silikonklebemittel und einmal Dichtring.


    War auch noch Garantie - mehr Bilder zum selber vergleichen per [definition=93,0]PN[/definition].

    MK5 Turnier - 2.0l TDCi 150PS - PowerShift
    Phantomschwarz, LED, Panorama, Business Paket, Winter Paket II, DesignPaket, Technologie Paket


    :thumbsup::thumbsup::thumbsup::thumbsup:

  • Da hätte also ein Stein bei zwei Autos den Kühler zufällig an der gleichen Stelle getroffen ;-)

    Pustekuchen! Ich erhöhe auf 3. Heute beim [definition=1,0]FFH[/definition] wegen Kühlflüssigkeitsverlust gewesen. Und siehe da, gleiche Stelle! Just in Time, hat noch 5 Wochen Garantie.


    Vignale Turnier 2,0 TDCi PowerShift-Automatik
    Vignale Nocciola Metallic, 19" Alu 10 Speichen Design, Business-Paket, Technologie-Paket, Adaptive Cruise Control, Active City Stop, Blind Spot Assi, elektrische Heckklappe, Scheiben getönt, elektr. Lenksäule, Alupedale, aktueller Km Stand seit Mai 2016: 39.985

  • Dann bin ich mal gespannt bei wem das alles in nächster Zeit auftritt........


    Ich habe zum Glück die 5J. Garantie :D

    Hab gerade meinen Hamster eingesaugt. Bin nun stolzer Besitzer eines Beuteltiers. :D

    Einmal editiert, zuletzt von Granada76 ()

  • Hallo


    Ich würde sagen das schlechte Qualität eingebaut wurde. Wir hatten letzte Woche 2 defekte Kühler und diese Woche schon wieder einen. Es wird nur noch das billigste eingebaut. Das schlimme ist das auf den meisten Teilen im Mondeo "Made in China" draufsteht. Wahrscheinlich ist Qualität nicht mehr bezahlbar.
    Noch schlimmer ist das der Kühler nicht einfach zu wechseln ist. Der Austausch ist so umfangreich. Stoßfänger und Kühlerjalousie ausbauen. Klimaanlage entleeren, Scheinwerfer rechts ausbauen usw. Ich würde sagen das man ohne Garantie mit 500,- Euro dabei ist. Traurig!!! Dabei kennt man defekte Kühler kaum noch. Focus Fiesta und Mondeo MK3 und 4 waren immer in Ordnung.


    Gruß Günter

  • Gibt's da keine Alternativen aus dem After Market Segment?
    Bei VW z.B. hatten die mal Probleme mit der Wapu, da hat sich bei manchen Fzg. das Kunststoffrad immer gelöst. Im Zubehör war es dann aber aus Metall.

    Hab gerade meinen Hamster eingesaugt. Bin nun stolzer Besitzer eines Beuteltiers. :D

  • Wie kann man sich denn am Besten den Kühler ansehen. Bei mir wurde auch schon 2x mal Kühlmittel nachgekippt. Laut Dichtigkeitstest ist alles i.O.


    Kann man als Laie den Defekt erkennen oder muss man da erst alles mögliche demontieren?

  • Bei mir fällt es immer unter Min und bleibt dann stehen. Wenn es der Kühler wäre, würde doch die Suppe alle, oder?


    Kann mal jemand ein Bild von vorne machen und ein Kringel setzen, wo der Kühler undicht ist?

  • Bei mir fällt es immer unter Min und bleibt dann stehen. Wenn es der Kühler wäre, würde doch die Suppe alle, oder?


    Kann mal jemand ein Bild von vorne machen und ein Kringel setzen, wo der Kühler undicht ist?

    War bei mir genauso. Seit Januar wo der [definition=1,0]FFH[/definition] mein geprüft hat bleibt bei mir der Kühlwasserstand auf Maximum. Der Deckel wurde vermutlich bei mir erneuert.

  • @Nasenpfahl, auf dem Foto von Sigs3 ist die Stelle gut zu erkennen. Sieht man aber nur vom Motorraum aus. Mein Deckel vom Ausgleichsbehälter hat auch ne Macke. Runter geht er ja noch, aber aufschrauben nur mit zwei Händen.

  • Hallo


    Das mit dem schwer zu drehenden Kühlerdeckel ist auch so ein Qualitätsmangel. Solche Deckel gibt es schon Jahrzehnte, doch auf einmal kann man den Ausgleichbehälter nicht mehr öffnen. Ich nehme sehr oft eine Wasserpumpenzange zur Hilfe. Dann kurz etwas Silikonspray am O-Ring sprühen und der Deckel läßt sich wieder leicht drehen. Das Problem tritt bei fast allen Fordfahrzeugen auf. Tja, man spart wo man kann.


    Gruß Günter


www.autodoc.de