Updates zum Sync3

  • Zumindest kann man damit die Quelle der VZE einstellen.

    Ob nur von der Kamera oder Kamera und Navi.


    Im angehängten Bild steht in der unteren grünen Zeile im Block 2 "04" und steht für "nur IPMA". Wenn statt der "0" eine "1" eingesetzt wird, aktivierst du "IPMA und Navi" als Quelle der VZE.

    Unser Paul 2.


    Mondeo 2.0 TDCi 110kW Turnier magnetic-grey
    Titanium
    EZ 28.12.2016 - übernommen am 02.06.2018 mit 21054km


    Sync3 vollständig auf JR3T aktualisiert

    Mods: RDKS, Autolock, Blinkerintervall=6x, anklappbare Spiegel, Verbrauchshistorie

    Hardware: OBD2-Adapter und TPMS-Anlerngerät


    Verbrauch:941830_3.png

    Einmal editiert, zuletzt von Hugdon ()

  • Es gibt im IPMA ein Bit, welches definiert was man bevorzugt angezeigt bekommen will - Karte oder Kamera!


    DE02 und dann das 13.te, also "TSR Flavor". Dort auswählen von "Fusion" auf "Camera only".

    Hier hatte ich das schonmal erwähnt. Und wenn du dort weiter liest, im Post 615 steht wie du es mit Forscan machst.

  • Öhm jupp, für die Forscan Codierung hatte ich dort auch nachgefragt ;) und daraus ist letztendlich obenstehender Screenshot entstanden :thumbup:


    Ben-LDK kann dies ja noch in seine Übersicht aufnehmen.

    Unser Paul 2.


    Mondeo 2.0 TDCi 110kW Turnier magnetic-grey
    Titanium
    EZ 28.12.2016 - übernommen am 02.06.2018 mit 21054km


    Sync3 vollständig auf JR3T aktualisiert

    Mods: RDKS, Autolock, Blinkerintervall=6x, anklappbare Spiegel, Verbrauchshistorie

    Hardware: OBD2-Adapter und TPMS-Anlerngerät


    Verbrauch:941830_3.png

  • Da macht es sich Ford aber einfach.

    Anstatt den Fehler (der ja eigentlich nur ein Softwarefehler sein kann, da es mit allen Versionen unter der 3.0 ging) zu beheben, schalten die einfach das System ab.

    Das wäre ja so als wenn ich, wenn der Wasserhahn tropft das komplette Wasser im Haus abstellen, anstatt nur den defekten Wasserhahn zu reparieren.

  • ts-mc :


    Diese Aufstellung ist uns aus dem russischen Focus-Forum schon lange bekannt.

    Bis incl. der neuesten 3.0er-Version JR3T-14G381-AN gibt es leider keine Verbesserung des Problems der VZE!

    Deshalb haben die meisten ein Downgrade der Apps auf Version 2.3 durchgeführt.

  • Ist das für den Master-Reset? Falls nicht, wo kann man die finden? Die Board-Suche hat mir nicht geholfen und Google finden nur den Master-Reset.

    Keine Ahnung, ob das Master-Reset ist. Ich habe "Seek -" und die Standby bzw. Radio ein/aus Taste für drei Sekunden gleichzeitig gedrückt.

    Ford Escort MK IV CLX 1,6 EFI 16V
    Ford Fiesta MK III CL 1,1 L EFI
    Ford Mondeo MK III Trend 2,2 [definition=104,0]TDCI[/definition]
    VW Passat B5 GP Highline 2,5 TDI
    Ford Mondeo MK V 2,0 Titanium TDCI180
    Ford Mondeo MK III Titanium 2,2 [definition=104,0]TDCI[/definition]

  • Werksreset würde ich mal sagen das eine und Reset das andere.


    Neustart ist das nicht, ansonsten wäre nicht jedes Mal die Uhr nach dem Reset verstellt, wenn das nur ein Neustart wäre.

    Ford Escort MK IV CLX 1,6 EFI 16V
    Ford Fiesta MK III CL 1,1 L EFI
    Ford Mondeo MK III Trend 2,2 [definition=104,0]TDCI[/definition]
    VW Passat B5 GP Highline 2,5 TDI
    Ford Mondeo MK V 2,0 Titanium TDCI180
    Ford Mondeo MK III Titanium 2,2 [definition=104,0]TDCI[/definition]

  • Hi, für die v3.2 braucht es das neue APIM mit 1.5GB Partition...

    Ich soll am Montag ein neues bekommen, weil meines abgeraucht ist.

    Wie kann ich erkennen, welches APIM ich habe?

  • Theoretisch sollte man auch eine neue Hardwaregeneration verbauen können. Die Modemfunktion geht separat über die TCU.

    Aber Ford wird sicher nicht die neue Generation zum Verbau in einem „Altfahrzeug“ freigeben.

  • Auch wenn es kein Garantiefall wäre, wird so gut wie jeder FFH immer das bereits verbaute Modul für den Wagen bestellen, bzw. das was aktuell für die VIN freigegeben ist.


    Dies hat einen ganz einfachen Grund: Das passende Modul "passt" ins Fahrzeug und wird auch funktionieren (sofern kein Hardwaredefekt vorliegt).

    Mit jeder anderen Aktion holt der FFH sich nur zusätzliche Arbeit und ggf. Ärger ins Haus...

    Ebenso wird sich nahezu kein FFH mit den Möglichkeiten der Neuerungen auseinandersetzen, da diese nun mal eine Grauzone darstellen.

  • Hallo zusammen,


    eine Frage habe ich, da ich mir die 60 vorangegangenen Seiten nicht alle durchlesen kann.

    Mein Mondeo ist Baujahr 2015 und hat Sync2 drauf. Kann ich mit der von Habib zur Verfügung gestellten Datei auf Sync3 upgraden?


    Danke und allseits gute Fahrt.

    Alfronce

  • das geht genauso wenig, wie ein iPhone 4 auf ein iPhone 5 per Software updaten (beer)y--z

    Wäre aber auch zu geil, wenn ich die ganze Hardware von meinen Mondi mit BJ 2017 auf die Hardware von Bj2018 per Software updaten könnte (hmmm) (lol)


    Spass muss sein (Hiho)

  • Gute Argumente...

    Die einzigen Argumente für neue HW wären:

    - das neue APIM wurde verbessert, so dass der Defekt (den ich habe) nicht mehr vorkommt.

    - das neue APIM ersetzt nach und nach die Lagerbestände um Logistikkosten zu sparen.


    Aber eure Argumente dagegen sind besser! Hoffnung auf 3.2 ist somit futsch!


www.autodoc.de