Abbiegelicht

  • Hallo Leute,


    die Sufu brachte kein Ergebnis,


    wie es die Überschrift schon verrät, bei wem funktionert das Abbiegelicht.
    Laut bunter Broschüre soll es beim Titanium Serie sein. Zitat: Nebelscheinwerfer mit statischem Abbiegelicht (Titanium mit Chrom-Umrandung).
    Gilt das nur für die Halogen-Version, ist das beim Dynamic-LED anders gelöst? ?( Da fehlt in der Beschreibung das wörtchen "statischem".
    Mir ist jedenfalls die Funktion noch nicht aufgefallen, beim Tiguan meines Vaters dagegen schon 8) .
    Ich bin z.Zt. drüber eine kleine "Mängelliste" zu erstellen.



    Grüße aus Oberfranken


    René

  • Moin,
    kann nur für die [definition=77,0]LED[/definition] Fraktion sprechen und da sind die Scheinwerfer mitlenkend. Weis nich ob du das als "Abbiegelicht" meinst ...

  • Mitlenkend bei den [definition=77,0]LED[/definition] Scheinies ist nicht das Abbiegelicht. Ich glaube da geht zusätzlich im Scheinwerfer eine [definition=77,0]LED[/definition] an.
    Das Mitlenken der [definition=77,0]LED[/definition] Einheit funktioniert auch nur im Automatik Modus.

  • Ja, alles nett - aber ganz ehrlich: Trotz LED-Licht merke ich auch kein Abbiegelicht! Da mögen 1-2 LEDs mehr angehen - wirklich ankommen tut bei mir da nichts...


    OK, bei uns sind die Straßen in der Regel gut beleuchtet, so dass das auch nicht Not tut - und ich bin mit der Beleuchtung insgesamt sehr zufrieden. Wenn ich aber an meine beiden Galaxy zurückdenke, wo man richtig gesehen hat, das ab einem gewissen Lenkeinschlag noch mehr Licht am kurveninneren Rand angegangen ist weil weitere Leuchtmittel zugeschaltet wurden: Beim Mondi aktuell eher Fehlanzeige.


    Ich glaube aber auch, dass hier die Erwartungshaltung aufgrund der großartigen Versprechungen im Prospekt sehr hoch ist: Wenn ich da die ganzen Lichtmodi sehe, kann ich eh nur allenfalls einen Bruchteil in der Realität bestätigen. Daher juckt mich das auch nicht wirklich denn, wie geschrieben: Bin mit dem Licht (auch in Kurven!) insgesamt sehr zufrieden. Und das ich in der Dunkelheit manche schlecht erhaltene Fahrbahnbegrenzung nicht optimal erkenne, liegt nicht am Licht des Wagens oder meinen (zugegeben) nicht mehr optimalen Sehfähigkeiten sondern schlicht am miesen Erhaltungszustand der gestrichelten oder durchgezogenen Linien...

  • So, ich habs heut früh in der Garage mal getestet. Die ganze Sache funktioniert nur im Automatik-Modus. Bei leichtem Lenkradeinschlag geht ein Zusatzlichtchen an und leuchtet den seitlichen Bereich etwas mehr aus. Auf dem Weg zur Arbeit hab ich dan mal genau darauf geachtet, ist auch leicht zu erkennen wenn man weis worauf zu achten ist.


    @Thommy, das mit den Lichtmodi ist mir persönlich auch nicht so wichtig, wenn es der Wagen aber hat dann sollte es auch funktionieren, ich merke jedoch nichts davon.

  • Bei mir merke ich schon deutlich das das Licht mitlenkt. Ist halt Kurvenlicht. Schon bei der kleinsten Lenkbewegung.
    Ob eine Zusatzleute angeht, glaube ich eher nicht. Das ist dann das Abbiegelicht, wenn kein Dynamic [definition=77,0]LED[/definition] verbaut ist.
    Auch den veränderten Lichtkegel kann ich deutlich sehen. Z,B bei Regen!

  • Das hab ich mich auch schon gefragt, habe beim lenken drauf geachtet aber mir ist KEIN zusätzliches Licht aufgefallen.
    Beim Insignia wurde es richtig schön hell beim Abbiegen, der hatte auch mitlenkendes Licht (Xenon).
    In manchen Situationen würde ich mir so ein helles Zusatzlicht echt wünschen, sonst bin ich aber auch recht zufrieden mit dem LED-Licht.

  • Hallo,


    also die Mitlenkerei funktioniert eh nur bei mind. Schrittgeschwindigkeit. Eine eventuelle zusätzliche Ausleuchtung macht der Bordcomputer dann auch nur im Bedarfsfall. Durch die Frontkamera wird das Lichtszenario offensichtlich beurteilt.
    Das Ganze ist auch noch abhängig von der gefahrenen Geschwindgigkeit.


    Schwer das Licht so im Stand oder aus dem Fahrzeug wirklich zu beurteilen was da wo wann an- oder umgeschaltet wird.


    Da ich aber öfters im Dunkeln kurvenreiche Strecken fahre, sehe ich bei meinem Fahrzeug schön die Mitlenkbewegungen der Lichtkegel und auch die unterschiedlichen Formen der Lichtkegel. Die Schwellgeschwindigkeiten liegen glaub ich so bei 30km/h, 50km/h und 80km/h.


    Die Nebelscheinwerfer gingen bei meinem Werkstattersatz-MK5 als "Kurvenlicht" an, der hatte aber kein Adaptive [definition=77,0]LED[/definition].

  • Die Schwellgeschwindigkeiten liegen glaub ich so bei 30km/h, 50km/h und 80km/h.

    Ab 80 dürfte er ohnehin das Fernlicht aufdrehen - oder merkst du einen Unterschied auch bei nicht aktivem Fernlicht?

  • Ab 80 dürfte er ohnehin das Fernlicht aufdrehen - oder merkst du einen Unterschied auch bei nicht aktivem Fernlicht?

    Ja, der Unterschied ist zu sehen. Fernlicht macht er nur an, wenn ich Fernlicht benötige. Schalter steht eh auf Automatik da macht der das alles selber.
    Wenn ich diese Komfortfunktion schon bezahlt habe, will ich die auch nutzen.


    Schau mal im Forum gab es mal einen Link zur Abgleichanleitung und Erklärung der Lichtmodi aus dem [definition=62,0]ETIS[/definition]. Da waren die Geschwindigkeiten und Lichtszenarien beschrieben.

  • Wenn ichs richtig gesehen habe dann geht die Leute an, Pfeil im Bild.



    Richtig gesehen, allerdings muss man schon genau hinschauen um es zu merken (egal ob Strasse beleuchtet oder nicht). War beim Mk4 mit der H1 Leucte besser gelöst, ist aber beim Mk5 verkraftbar durch die gute Seitenausleuchtung.

  • Weiß denn jemand, wie das dann beim Vignale ist? Da der ja [definition=77,0]LED[/definition] Serie hat, sollte da auch die [definition=77,0]LED[/definition] angehen. Aber in der Ausstattung steht "Nebelscheinwerfer mit Chromumrandung und statischem Abbiegelicht". Geht das dann auch noch an?


    Vignale Turnier 2,0 TDCi PowerShift-Automatik
    Vignale Nocciola Metallic, 19" Alu 10 Speichen Design, Business-Paket, Technologie-Paket, Adaptive Cruise Control, Active City Stop, Blind Spot Assi, elektrische Heckklappe, Scheiben getönt, elektr. Lenksäule, Alupedale, aktueller Km Stand seit Mai 2016: 39.985

  • Weiß denn jemand, wie das dann beim Vignale ist? Da der ja [definition=77,0]LED[/definition] Serie hat, sollte da auch die [definition=77,0]LED[/definition] angehen. Aber in der Ausstattung steht "Nebelscheinwerfer mit Chromumrandung und statischem Abbiegelicht". Geht das dann auch noch an?

    Nur eins von beiden. Aber da er ja [definition=77,0]LED[/definition] hat werden die Nebler wohl dunkel bleiben.

  • Habe die [definition=77,0]LED[/definition]'s und da gehen die Nebler nicht mit an, sondern noch eine zusätzliche [definition=77,0]LED[/definition] im betroffenen Scheinwerfer, die bekommt man aber eigentlich nicht wirklich mit.


www.autodoc.de