GPS Empfangsanzeige

  • Habt ihr das auch schon gehabt das euch das durchgestrichene GPS Symbol angezeigt wird wenn ihr aus einer Tiefgarage raus fahrt?

    Habe ich jedes mal. Erstmal normal...


    Es bleibt aber dann auch durchgestrichen. Egal wie lange ich danach unter freiem Himmel fahre.

    Auch nach 5h Fahrt zeigt es das noch an.

    Das Navi steigt dann immer nach ca 1h irgendwann aus und denkt ich fahre durch die Wälder und Felder.

    Abhilfe schafft dann nur ein softreset.

    Andersherum bekomme ich das Symbol aber nicht angezeigt wenn ich durch einen langen Tunnel fahre.


    Könnte da vielleicht ein Update helfen falls es eins gibt?

  • Tunnel sind ja in den Karten enthalten, Garagen sicher nicht. Ich fahre täglich bei zwei Tiefgaragen rein und raus, aber so bald ich an der frischen Luft bin, funktioniert das Navi wieder tadellos.

  • Ich hatte bisher solche Probleme nicht. Läuft alles normal.

    Grüße aus dem Weserbergland


    Ralf



    Motorradfahren ist die wildeste Spielart einer friedlichen Seele.

  • Bei mir kommt das Symbol nur in der Waschstraße. In Tunneln ist es mir noch nicht aufgefallen. Was nach der Waschstraße passieren würde, wenn ich einfach weiter fahre, kann ich nicht sagen, da ich den Wagen anschließend immer zum Kanten trockenwischen und saugen abstelle.

    Einmal hatte ich das Symbol in der Stadt auf einer breiten Straße. Das schob ich allerdings auf die nicht original Antenne am nicht original Einbauort. Ich meine, dass das Symbol damals nach einer Weile von alleine verschwunden ist. Bin mir da allerdings nicht sicher. Mittlerweile habe ich die original Antenne am original Einbauort. Seitdem ist es nur noch in der Waschstraße aufgetreten.

    Die Firmware auf Deinem Sync3 ist aktuell. Die selbe habe ich mittlerweile auch bei mir drauf.

    Als Software hatte ich 3.0 (Build 18025) drauf. Mittlerweile habe ich 3.0 (Build 18261). Ich nehme mal an, dass Du auch eine der beiden Versionen drauf hast.

    Zeigt das Sync3 das durchgestrichene GPS-Symbol direkt nach dem Anlassen und Laden der Karte an oder erst verzögert? Wie lange brauchst Du, bis Du vom Anlassen des Fahrzeugs aus der Tiefgarage draußen bist bzw. das durchgestrichene GPS-Symbol erscheint? Möglicherweise schaltet das Sync3 das GPS ab, wenn es innerhalb einer bestimmten Zeit nach dem Starten kein GPS-Signal findet, und später nicht mehr ein.

  • Versuche doch in diesem Fall mal das Sync während der Fahrt neu zu starten. Das funktioniert mit Power on + Auswurf Seek rechts, etwas halten, dann wird der Bildschirm dunkel und das System gebootet.

    Unser Paul 2.


    Titanium 2.0 TDCi 110kW Turnier magnetic-grey
    EZ 28.12.2016 - übernommen am 02.06.2018 mit 21054km


    Verbrauch:941830_3.png

    Einmal editiert, zuletzt von Hugdon () aus folgendem Grund: Korrektur

  • Als Software hatte ich 3.0 (Build 18025) drauf. Mittlerweile habe ich 3.0 (Build 18261). Ich nehme mal an, dass Du auch eine der beiden Versionen drauf hast.

    Zeigt das Sync3 das durchgestrichene GPS-Symbol direkt nach dem Anlassen und Laden der Karte an oder erst verzögert? Wie lange brauchst Du, bis Du vom Anlassen des Fahrzeugs aus der Tiefgarage draußen bist bzw. das durchgestrichene GPS-Symbol erscheint? Möglicherweise schaltet das Sync3 das GPS ab, wenn es innerhalb einer bestimmten Zeit nach dem Starten kein GPS-Signal findet, und später nicht mehr ein.

    Die 18025 habe ich drauf.

    Ich brauche aus der Tiefgarage höchstens eine Minute. Das Symbol kommt sofort nachdem es die Karte geladen hat.

    Wenn ich die „Sync Diagnose“ mit der Auswurftaste öffne, dann kann mir bei GPS auch nichts angezeigt werden.

    Merkwürdig ist aber damit es trotzdem funktioniert. Also ca 1h. Dann hat es keinen Sinn mehr ohne es neu zu starten.

  • Versuche doch in diesem Fall mal das Sync während der Fahrt neu zu starten. Das funktioniert mit Power on + Auswurf Seek rechts, etwas halten, dann wird der Bildschirm dunkel und das System gebootet.

    Du meinst sicher power on + seek rechts ;)


    Ja das ist dann immer meine einzige Möglichkeit wenn ich das Navi nutzen möchte. Und abends wundere ich mich dann immer warum die Ambientebeleuchtung schon wieder nicht geht ^^

    Einmal editiert, zuletzt von Hugdon () aus folgendem Grund: Korrektur im Zitat, danke 😉

  • Installiere mal die 18093, wenn die nicht hilft, die 18261.

    Hilft das alles nicht, kann oder dürfte Deine Antenne eine Macke haben.

    Mit freundlichem Blubbern


    Gruß Mine (Hiho) 798082_5.png


    Mein Fahrzeug - Mustang V8 - 5.0L- ATM - magnetic - EU Version - Modell 2017

  • Es war ja mehr eine Frage in die Runde ob ich da allein bin oder ob es „normal“ ist.

    Aber wie ich sehe funktioniert es bei euch eigentlich zuverlässig.

    Mit dem FFH ist das so eine Sache. Ich weiß genau was er machen wird.

    Er öffnet die Updateseite auf der offiziellen Ford Seite und sagt dann damit es kein Update gibt. Das kann ich auch allein sehen

  • Das habe ich doch auch mit meinem DAB Radioempfang. Da wird von neuer Software gesprochen, dann festgestellt die ist schon drauf.....

    Danach Schulterzucken und warten wir auf das neue Update kommt im ersten Quartal.

    Wichtig dabei ist, schriftlich festhalten, dann erlicht das nicht nach der 2 Jahresgarantie.

    Mit freundlichem Blubbern


    Gruß Mine (Hiho) 798082_5.png


    Mein Fahrzeug - Mustang V8 - 5.0L- ATM - magnetic - EU Version - Modell 2017

  • DAB fällt bei mir auf der Autobahn auch immer kurz aus wenn ich an einigen osteuropäischen LKWs vorbei fahre.

    Keine Ahnung was die da alles eingebaut haben damit das so stört :/


    Wegen der Garantie mache ich mich noch nicht so heiß. Da hab ich ja noch eine Weile Luft. Kommt bestimmt noch was dazu

  • Hallo hatte ich auch bisher zweimal einfach so, ohne Tiefgarage oder Waschstrasse. Kommt dann auch nicht mehr von selbst wieder. Nach Neustart des Sync 3 mit der bekannten Tastenkombination lief es dann wieder ganz normal.

  • Habt ihr das auch schon gehabt das euch das durchgestrichene GPS Symbol angezeigt wird

    Hatte ich auch schon zwei mal gehabt, ohne Tiefgarage oder Waschstrasse, und es blieb durchgestriechen bis ich zu Hause war (ca 25 min) und das Auto abgestellt habe, am nächsten Tag alles wieder gut.

    Theorie ist, wenn man weiß, wie es funktionieren soll, aber es geht trotzdem nicht.
    Praxis ist, wenn es funktioniert, aber keiner weiß, warum.
    Bei uns ist beides vereint: Nichts geht, und keiner weiß warum. 8o

  • Aber es kann doch nicht sein, dass man das Sync jedes Mal neu starten muss.....

    Das will ich nicht abstreiten.

    Ich kann dem FFH mein Auto aber nur hinstellen wenn ich Urlaub habe. Daher kann das noch eine Weile dauern bis ich da mal einen Termin holen kann.

  • Ich brauche aus der Tiefgarage höchstens eine Minute. Das Symbol kommt sofort nachdem es die Karte geladen hat.

    Wenn ich die „Sync Diagnose“ mit der Auswurftaste öffne, dann kann mir bei GPS auch nichts angezeigt werden.

    Merkwürdig ist aber damit es trotzdem funktioniert. Also ca 1h. Dann hat es keinen Sinn mehr ohne es neu zu starten.

    Das Sync3 arbeitet nicht nur mit GPS, sondern auch mit einem Gyroskop, den Radumdrehungen und wahrscheinlich noch weiteren Parametern. Daher sind im Sync3 der Einbauwinkel, die Spurweite, der Radstand, die Impulse pro Radumdrehung, der Radumfang und der Abstand des Armaturenbretts zur Hinterachse hinterlegt. Damit kann das Sync3 auch beim Ausfall des GPS-Signals, z.B. in Tunneln oder Parkhäusern, die exakte Position bestimmen. Das ist allerdings nicht ganz so präzise wie ein gutes GPS-Signal.


www.autodoc.de