Sync 3 Update - Hilfe bei der Installation der Apps 3.2

  • Die Version 3.2 ist (meinen Infos nach) nur auf den von polnischen und russischen Kollegen bezogenen APIMs installiert worden. Offiziell ist die 3.2 NICHT für die älteren APIMs freigegeben.


    Einen wirklichen Vorteil hat man mit der 3.2er gegenüber der 3.0 auf den alten APIMs meiner Meinung nach eh nicht.


    Erst die 3.3 und 3.4 bringen einen Fortschritt, benötigen allerdings auch neue APIMS (xUxx).

    Bis dann mal der "Hack" von Au{R}oN erscheint, wo man 3.4 auf älteren APIMS installieren können soll ....

  • Ja wenn man da das 3.4 und den Video Player sieht, sieht das schon recht stark aus.

    Fährt nur einen Focus MK3 ST-Line 1.5l Ecoboost aus dem Jahre 2017

  • Heute Morgen habe ich die F8 Map und NavVoice erfolgreich auf meinem Sync installiert.


    Auch die F8 Maps laufen mit den SystemApps 2.3 wunderbar. Dementsprechend gibt es auch keine Probleme mit der VZE. "Die HB5T Datei", zur Überprüfung des Systems, musste ich aus der autoinstall.lst rausnehmen, damit das funktioniert. Ansonsten kam die Meldung, das System sei nicht kompatibel.



    Komischerweise waren die Gracenotes 3.2 danach weg. Aber nicht schlimm, habe dann die Gracenotes 3.0 installiert und gut war.


    Jetzt gibt es keinen Grund mehr auf Apps 3.2 zu gehen, da wie beschrieben, die Senderlogos auf 3.2 sowieso nicht gehen und die F8 Maps sind jetzt erstmal drauf. Dementsprechend ist das Thema erledigt. Danke für Eure Antworten.

    Ford Escort MK IV CLX 1,6 EFI 16V
    Ford Fiesta MK III CL 1,1 L EFI
    Ford Mondeo MK III Trend 2,2 TDCI
    VW Passat B5 GP Highline 2,5 TDI
    Ford Mondeo MK V 2,0 Titanium TDCI 180
    Ford Mondeo MK III Titanium 2,2 TDCI

    Einmal editiert, zuletzt von Sebastian_Undercover ()


www.autodoc.de