Ein neuer aus dem Weserbergland

  • Hallo zusammen,


    nach langen mitlesen hier im Forum, war es heute soweit. Wir haben heute unseren 2,2 TDCI Mondeo MK4 beim FFH in Zahlung gegeben und einen 6 Monate jungen 1,5 l EcoBoost in Magnetic Grau Metallic gekauft.

    Ich weiß, es ist eine große Umstellung, was die die Motorenleistung (Fahrspaß) angeht. Allerdings macht mein Sohn gerade den Führerschein und da sollte es eine Vernunftsentscheidung werden....Aufrüsten kann man immer noch:)


    Nun heißt es erstmal warten, bis wir das Auto in 1-2 Wochen abholen können. Außerdem wird noch eine Anhängerkupplung angebaut.


    Leider wurde mir heute gesagt, dass ich meine fast neuen Winterreifen ( 215/55 R16) vom alten MK4 nicht auf dem MK5 fahren darf:cursing:


    Also warte ich jetzt mal der Dinge.


    Habt alle einen schönen Start ins Wochenende.

    Grüße aus dem Weserbergland


    Ralf



    Motorradfahren ist die wildeste Spielart einer friedlichen Seele.

  • Dann mal herzlich Willkommen in der MK5 Gemeinde und viel Spaß mit deinem Neuen. Da kann sich dein Sohnemann ja freuen wenn er gleich den Dicken fahren darf ^^.

    Ich weiß noch: meine erste Fahrt war mit dem Sierra Xr4i meines Vaters. War auch ein tolles Auto :thumbup:

  • Leider wurde mir heute gesagt, dass ich meine fast neuen Winterreifen ( 215/55 R16) vom alten MK4 nicht auf dem MK5 fahren darf:cursing:

    Hallo und willkommen,

    Wer hat Dir denn so was gesagt? Und womit begründet?

  • Ja, der FFH meinte sowas. Von wegen Einpressriefe und Querschnitt. Wird aber nochmal geprüft. Vielleicht passt es ja doch.

    Grüße aus dem Weserbergland


    Ralf



    Motorradfahren ist die wildeste Spielart einer friedlichen Seele.

  • Begründung: Freigegebene Bereifung ist 216/60 R16


    215/55 R16 haben einen zu kleinen Umfang da der Querschnitt flacher ist.


    Der Reifenumfang liegt beim MK5 bei ca. 202-203 cm

    Der einzige Unterschied ist dann die Geschwindigkeit die dann um ca. 5 kmh zum Tacho abweicht. Und das Fahrzeug um 1,5 cm tiefer liegt.

  • Nein, dafür eine abnehmbare Anhängerkupplung etc.

    Grüße aus dem Weserbergland


    Ralf



    Motorradfahren ist die wildeste Spielart einer friedlichen Seele.

  • Willkommen auch von mir!


    Die Felgendimensionen sind eigentlich gleich geblieben, außer dass noch 19er hinzugekommen sind.

    Nur ist jetzt bei allen Reifendimensionen der Querschnitt um 5% größer als beim Mk4-Vorfacelift:

    215/55/R16 -> 215/60/R16

    235/45/R17 -> 235/50/R17

    235/40/R18 -> 235/45/R18

    neu: 235/40/R19

    Alles natürlich nur bei Ford-Felgen. Ich bin mir aber nicht mehr sicher, ob bei den 16ern, 17ern und 18ern nicht auch der Mk4-Facelift schon die gleichen Dimensionen wie der Mk5 hatte.

  • Da ich ja den Mk4 Vorfacelift hatte, wird dann die Reifengröße nicht passen. Danke für die Info.

    Grüße aus dem Weserbergland


    Ralf



    Motorradfahren ist die wildeste Spielart einer friedlichen Seele.

  • Hi,


    willkommen, bin auch aus der Gegend, Raum OWL....

    Ford Fiesta II
    Ford Escort III
    Ford Sierra
    Ford Mondeo MK 3 V6
    Ford Mondeo MK 4 2.2 TDCI

    Ford Mondeo MK 5 2.0 TDCI

  • icefinger

    (Hiho) Herzlich willkommen hier im Forum.

    Dein Nachwuchs hat's aber gut.

    Mein erstes Auto war (wie am Alias zu erkennen) ein Granada aus dem Jahre 1976 ohne Servo. Dafür aber mit 6Zyl.8o

    Hab gerade meinen Hamster eingesaugt. Bin nun stolzer Besitzer eines Beuteltiers. :D

  • Hallo Ralf,


    herzlich Willkommen hier im Forum und Glückwunsch zum Kauf des

    neuen Mondi. Wünsche Dir viel Spaß damit.

    Mit freundlichem Blubbern


    Gruß Mine (Hiho) 798082_5.png


    Mein Fahrzeug - Mustang V8 - 5.0L- ATM - magnetic - EU Version - Modell 2017

  • Nabend zusammen,


    heute konnte ich den Neuen abholen8oDie ersten Erkundungsfahrten sind gemacht.


    Grüße aus dem Weserbergland


    Ralf



    Motorradfahren ist die wildeste Spielart einer friedlichen Seele.


www.autodoc.de