Probleme mit Parksensor vorne

  • Hallo zusammen,

    Ein Gutes Neues Jahr noch an alle.

    Ich hab seit einigen Tagen das Problem, dass einer der beiden linken Parksensoren vorne piepst (Dauerrot auf der Grafik), wenn ich an einer Ampel oder im Stau stehe. Kennt jemand das Problem?

  • Ist dein Sensor eventuell verdreckt? Probiere mal aus diesen zu reinigen. Ich hatte das einmal gehabt in den 3 Jahren und nachdem ich den Sensor abgewischt habe war es wieder ok.

    Aktuell:

    Ford Mondeo MK5 Titanium 180PS

    Ford Focus MK2 Facelift 1.6 TI-VCT 115PS (voll)

    Kawasaki ZR7

    Kawasaki ER5

  • Ist dein Sensor eventuell verdreckt? Probiere mal aus diesen zu reinigen. Ich hatte das einmal gehabt in den 3 Jahren und nachdem ich den Sensor abgewischt habe war es wieder ok.

    Hatte ich demletzt auch im Stau auf der Bahn. Den entsprechenden Sensor sauber gemacht und gut wars wieder. Auch in 3 Jahren nur einmal aufgetreten.


    Bei meinem Kollegen seinem Passat 3C , reicht es aus, wenn die Sensoren nass sind, dann piepsen die schon los.

    Ford Escort MK IV CLX 1,6 EFI 16V
    Ford Fiesta MK III CL 1,1 L EFI
    Ford Mondeo MK III Trend 2,2 TDCI
    VW Passat B5 GP Highline 2,5 TDI
    Ford Mondeo MK V 2,0 Titanium TDCI 180
    Ford Mondeo MK III Titanium 2,2 TDCI

  • Einfach mit dem Taschentuch reines reiben. Das lösst bei mir immer das Problem.

    Immer interessiert auf neue Tatsachen.


    Ps.: bin aus Belgien. Schreibfehler darf man korrigieren ^^.

  • das problem habe ich auch öfters.

    Es tritt unabhängig von witterung oder verdreckungszustand ab.

    Ich habe kein system dahinter entdecken können,warum es einfach losgeht.

    Meist beim hinrollen zu einer ampel,willkürlich vorne,rechts oder links - wobei gerade links oft kein auto oder schild ist.


    Ich kann nicht sagen bei jeder 10.fahrt oder so,eher seltener und selbst dann auch nicht bei jeder ampel.


    Wie geschrieben,kein system erkennbar.

  • War bei mir nach dem Kennzeichenwechsel. Sind teilweise Millimeter die das ausmachen. Vielleicht ist deins etwas verrutscht.

  • Hallo


    Habe das selbe Problem mit der pdc auch vorne links, stand im Stau und plötzlich ging der los hab den jetzt erst 2 Wochen und in den 2 Wochen ging er schon 2 mal los beide male war jetzt immer Regen Wetter

  • Hatte ich gestern auch vorn rechts, er stand und es hat stark geregnet, aber als ich ein paar Meter gefahren bin war es nicht mehr zu hören.

    Da hing ein Wassertropfen davor.

    Drosseln sind Vögel, sie in einen Motor zu stecken ist Tierquälerei

  • dann sind die aber ganz schön empfindlich eingestellt oder wenn die schon bei einem tropfen los gehn aber wieso bei mir nur vorne links??

  • Wenn wir über den seitlichen Sensor sprechen:

    Im Stau auf der Autobahn fährt man ja oft in Baustellen. Dort ist es leider normal, dass bei Geschwindigkeiten unter 15 km/h die Betonwand zur Gegenfahrbahn als Hindernis erkannt wird und dann entsprechend dargestellt wird. Das Fahrzeug unterscheidet hier nicht, ob man auf der Autobahn oder in einer Garage ist (vielleicht kann man sowas bei künftigen Modellen mal durch Kopplung an Kameras und Navi implementieren, heute ist das noch nicht Stand der Technik).

  • Hatte das gleiche auch vor ein paar Tagen. Hatte stark geregnet, nachdem losfahren ging es wieder weg. War bei mir vorne rechts.

  • Wen das Gepiepse stört, der kann es ja per Taste ausschalten.

    Richtig und genau so gemacht. Nach ein paar Metern Fahrtwind wieder aktiviert und es war behoben.

    Wahrscheinlich wie Kiliani gesagt hat, ein Tropfen vorm sensor.


www.autodoc.de