Elektronisches Fahrtenbuch

  • Hallo Gemeinde,


    da mein MK3 mit 579000 KM nun seinen Ruhestand im Irak verbringt, lebe ich mich gerade im Raumschiff MK5 ein.


    Jetzt meine Frage im MK3 hatte ich ein elektronisches Fahrtenbuch fürs Finanzamt , welches mittel dauer + zünd+ und masse sehr erfolgreich all meine Fahrten genauestens erfasste und so im Amt für Freudenzustände sorgte.


    Nun zu meiner Frage im MK3 wurde das mit Stromdieben hinter dem Radio erledigt.


    Wie zapfe ich dauer + zünd+(klemme 15) und masse für Fahrtenbuch beim MK5 ab. (Fahrten buch ist ein cl 1010 time von bury)


    Natürlich möchte im am Raumschiff weder den Warp Antrieb oder den Fluxkompensator dadurch in Störung versetzten.



    mfg


    Sebastian harig

  • Wie wäre es mit dem Innenraumsicherungskasten?

    Sicherung F23 Zubehörabschaltung (schaltet bei Zündung jeweilig ein/aus) wäre Kl.15

    Sicherung F15 Diagnoseschnittstelle (hat Dauerplus) wäre Kl.30

    Die sind jeweilig mit 10 A abgesichert.


    Anschluss, könnte über folgende Bauteile leicht realisiert werden:

    pasted-from-clipboard.jpg

    Die gibts in der elektronischen Bucht oder in Amazonien für kleines Geld.

    Habe meinen Aktivsubwoofer, zumindest was die Kl.15 angeht schon seit längerem so ohne Probleme in Betrieb.

    Hab gerade meinen Hamster eingesaugt. Bin nun stolzer Besitzer eines Beuteltiers. :D

  • so leider hat das so nicht klappt. 1. hatte ich stromdiebe für mini Sicherungen ,habe ich in Version Mikro getauscht, Klemme 15(Sicherung 23) also geklärt.


    Sicherung 15 ist laut Ford eine Mikro 3 Sicherung.......großes Problem ich finde keine Stromdiebe für eine 3 pin Sicherung.


    Hat vielleicht noch jemand eine Idee wo ich klemme 30 dauer plus herbekomme?



    mfg Sebastian

    • Hilfreich

    Permanentspannung hast du bei den folgenden Sicherungen:


    F2 - Sitzverstellung und Sonnenschutz bei Panoramadach

    F3 - Entriegelung Fahrertür und Tankdeckel

    F4 - Nicht belegt (frei)

    F5 - Nicht belegt (frei)

    F16 - Heckklappe

    F24 - ZV

    F25 - DDM

    F26 - PDM

    F27 - Schiebedach

    F28 - DSP

    F29 - LDM (Türmodul hinten links)

    F30 - RDM (Türmodul hinten rechts)

    F32 - Sync und GPS

    F33 - DACMC (Digital Audio Control Module C)

    F34 - Startschalterbus (Innenraumabsicherung)


    Müssten alles 2-polige Micros sein.


www.autodoc.de