Fehler im TCM und FCIM (1x PCM) (S-Max MK2 - 2.0 180PS - Powershift)

  • Hallo zusammen,


    ich habe im Fehlerspeicher wiederkehrende Fehler.

    Es handelt sich zwar um einen S-Max MK2, aber vielleicht kann mir einer trotzdem einen guten Tipp geben oder ob ich driekt zum FFH soll.

    Bis auf einen Notlauf mit einem Fehler der jetzt nicht mehr drin ist, habe ich keine Störungen sichtbar.


    Wenn ich euch noch weitere Infos schuldig bin, dann kurz anmerken.


    Dies ist der Fehlerspeicher der immer wieder nach kurzer Zeit erscheint.



    Und das war der Fehlerspeicher wo er in den Notlauf gegangen ist (es leuchtete ein gelber Schraubenschlüssel in Display, dort war neben dem TCM/FCIM auch der PCM vorhanden)



    Vielen Dank

  • mit was liest du die DTC aus?


    Forscan?


    Habe schon infolge drei neue Versionen gehabt die solche ähnliche Fehler darstellten, bin beim Forscan jetzt aktuell auch wieder 3 Versionen runter, und siehe da keine Fehler mehr, es lag definitiv am Forscan selbst.

  • Ja, ich nutze Forscan in der neusten Version zur Zeit. Ich kann es mal die nächsten Tage testen mit einer älteren Version. Welche Version nutzt du gerade genau? Danke für den Hinweis.

  • aus dem Kopf weiß ich es nicht mehr, aber ich meine am Ende die 15.. die lief bei mir fehlerfrei.

    Ein Versuch ist es wert!


    Habe mit den Problemen stundenlang gekämpft bis ich festgestellt habe dass es am Forscan liegt.


    Mit der aller neusten Version habe ich jetzt am Wochenende massive Probleme gehabt und bin wiederholt auf die alte zurück.

  • Ich nutze schon seit einigen Monaten nur die 16er Version, 17+18 sind fehlerbehaftet. Besonders mit dem IPC gibt es dabei Probleme.

    Unser Paul 2.


    Titanium 2.0 TDCi 110kW Turnier magnetic-grey
    EZ 28.12.2016 - übernommen am 02.06.2018 mit 21054km


    Verbrauch:941830_3.png


www.autodoc.de