LAUTSTÄRKEREGLER AM LENKRAD OHNE FUNKTION

  • Nach meinem Umbau von SYNC 2 auf SYNC 3 und Nachrüstung auf DAB+, geht meine Lenkradfernbedienung für Volume nicht mehr. Mit ForScan sehe ich nur den ersten Block und da kann ich nichts ändern.

    Hatte dann nochmal die originale ACM angeschlossen, damit funktioniert es und ich sehe bei ForScan mehr als 15 Lines

    Habe versucht, von diesem Gerät zu flashen, ohne Erfolg.

    Mir ist aufgefallen, daß die "DEFAULT"-Daten in der AIPM immer noch HD RADIO und OHNE DAB anzeigen.

    Wo sind denn diese Daten gespeichert und wo kann ich die Grunddaten ändern? Auf der angezeigten Seite kann ich gar keinen Eintrag ändern.


    Habe jetzt eine andere ACM mit DAB+ eingebaut, aus einem 2014er Fiesta. soweit funktioniert auch diese, jedoch Volume weiterhin ohne Funktion und bei dieser auch die Sprachsteuerungstaste. Über UCDS lässt sich nichts ändern und bei ForScan wird mir kein einziger Block nichts angezeigt Hat irgendjemand eine Idee, wie ich diesen Fehler beheben kann?

  • Kann eigentlich nur ein Codierungsfehler im APIM sein. Die Lenkradtasten waren da irgendwo bei DE00 oder DE01 dabei.

    Wie der Rest jetzt bei deinem Explorer codiert wird weiß ich nicht, da er sicherlich nicht auf Mondeobasis beruht.

    Ford Escort MK IV CLX 1,6 EFI 16V
    Ford Fiesta MK III CL 1,1 L EFI
    Ford Mondeo MK III Trend 2,2 [definition=104,0]TDCI[/definition]
    VW Passat B5 GP Highline 2,5 TDI
    Ford Mondeo MK V 2,0 Titanium TDCI180
    Ford Mondeo MK III Titanium 2,2 [definition=104,0]TDCI[/definition]

  • Normalerweise lassen die Einstellungen sich erst ändern, wenn du das Modul über "Read from Module" ausgelesen hast.


    Dann sind auch vor den DE´s jeweils Sternchen, die dir anzeigen, wo Daten vom Modul ins UCDS übernommen wurden.

    UCDS zeigt dir anfangs IMMER Defaulteinstellungen an, die anscheinend auf der VIN basieren.

  • Auf dem Bild kann ich leider nichts erkennen.

    Ford Escort MK IV CLX 1,6 EFI 16V
    Ford Fiesta MK III CL 1,1 L EFI
    Ford Mondeo MK III Trend 2,2 [definition=104,0]TDCI[/definition]
    VW Passat B5 GP Highline 2,5 TDI
    Ford Mondeo MK V 2,0 Titanium TDCI180
    Ford Mondeo MK III Titanium 2,2 [definition=104,0]TDCI[/definition]

  • Auf dem Bild kann ich leider nichts erkennen.

    Bild musst Du anklicken

    Normalerweise lassen die Einstellungen sich erst ändern, wenn du das Modul über "Read from Module" ausgelesen hast.


    Dann sind auch vor den DE´s jeweils Sternchen, die dir anzeigen, wo Daten vom Modul ins UCDS übernommen wurden.

    UCDS zeigt dir anfangs IMMER Defaulteinstellungen an, die anscheinend auf der VIN basieren.

    Ich weiss, der Zustand, der im Bild dargestellt ist, ist nach "READ FROM MODULE"

  • Wird der 2014er Fiesta denn auch per AsBuilt-Daten konfiguriert? Wenn ich beim Fiesta 2013 + in die ACM-Konfig gehe gibt es dort nicht viel zu konfigurieren, der hat doch eine ganz andere Basis. Um genau zu sein, kennt das ACM nur einen Konfigblock. Ich glaube nicht das du mit dem ACM etwas anfangen kannst.

  • Der Fehler mit den Tasten muss in der Codierung des APIM liegen.


    Nur weiß ich nicht was beim Explorer eingestellt werden muss.

    Es müsste die Option EEP in DE00 sein, aber ohne Gewähr, weil das ist schon etwas her, als ich das Sync umgebaut habe auf Sync 3. Du brauchst einen vergleichbaren Explorer mit Sync 3 oder die Einstellungen bei EEP mal durchprobieren.

    Ford Escort MK IV CLX 1,6 EFI 16V
    Ford Fiesta MK III CL 1,1 L EFI
    Ford Mondeo MK III Trend 2,2 [definition=104,0]TDCI[/definition]
    VW Passat B5 GP Highline 2,5 TDI
    Ford Mondeo MK V 2,0 Titanium TDCI180
    Ford Mondeo MK III Titanium 2,2 [definition=104,0]TDCI[/definition]

  • Ich denke auch, dass es daran liegt, weil wenn ich bei den Einstellungen für die Lenkradschalter etwas ändere, geht die Sprachsteuerung nicht mehr. Aber alles was ich da verändern kann, habe ich schon getestet. Muss ich vielleicht mit leben

  • Damit musst du nicht leben. Besorg dir die Vin eines Explorer mit Sync 3 und check die Codierung des APIM zum Vergleich nochmal durch. Geht nicht gibts nicht.

    Ford Escort MK IV CLX 1,6 EFI 16V
    Ford Fiesta MK III CL 1,1 L EFI
    Ford Mondeo MK III Trend 2,2 [definition=104,0]TDCI[/definition]
    VW Passat B5 GP Highline 2,5 TDI
    Ford Mondeo MK V 2,0 Titanium TDCI180
    Ford Mondeo MK III Titanium 2,2 [definition=104,0]TDCI[/definition]

  • Die Idee hatte ich auch schon, hatteaber nicht wie gewünscht funktioniert, vielleicht aus dem Grund, weil es in USA kein DAB gibt? Und wenn ich die originale ACM anschliesse, mit exact den gleichen Einstellungen in der AIPM, dann funktioniert ja alles, nur halt kein DAB.

    Ich habe tatsächlich schon überlegt, in der ACM das kleine Modul auf dem DAB bzw. SIRIUS drauf steht umzulöten, aber wahrscheinlich wird das ja nicht alles sein, weswegen ein Gerät SIRIUS und das andere DAB hat. Hier ein Bild:

    2bcc2bd0a4.jpg


www.autodoc.de