Hallo aus Ostfriesland!

  • Das sind so die gängigen Dinge, wenn ein Importeur US-Fahrzeuge für den DE-Markt vorbereitet ;-)


    Ist alles nicht wirklich schwierig und kompliziert - frisst halt nur Zeit, wenn man sich privat drum kümmert.


    Wegen den Reifen ist es echt nervig - nur leider produzieren die Hersteller für unterschiedliche Märkte. Sind zwar annähernd Identisch zueinander, manchmal hapert es aber wie in diesem Fall an einer Kennzeichnung, die in den USA oder anderen Märkten unnötig ist :-( Selbst wenn der Reifen technisch identisch ist gibt's halt noch immer unsere netten Prüfer, die einfach nur ihren Job machen ;-)

  • Hallo Per.

    Die Rückleuchten sind "Made in France" keine Ahnung warum,waren so schon drin.

    Motor ist der 2,5 L Skyactiv mit Automatikgetriebe.

  • Moin, also wenn du gern das ganze Potenzial deines Motors nutzen will kannst dich gern bei mir melden.

    Hab schon 2 Fusion "entdrosselt"


    Lg Florian


www.autodoc.de