Hallo aus Ostfriesland!

  • Hallo zusammen!

    Ich habe länger überlegt ob ich mich hier anmelden soll,weil ich keinen MK5 fahre sondern einen Fusion SE aus den USA.

    Aber inzwischen hat er etwa 85 Prozent eines Mondeos.

    War leider gar nicht so einfach den hier auf die Straße zu bekommen.Dafür war der Endpreis mit allen Nebenkosten günstig,bei nur etwa

    viertausend gelaufenen Kilometern.

    Achja,mein Name ist Klaus,bin jetzt 50 Jahre und wohne so ziemlich im äußersten Nordwesten von Niedersachsen.


  • Hallo und willkommen hier im Forum!

    Unser Paul 2.


    Mondeo 2.0 TDCi 110kW Turnier magnetic-grey
    Titanium
    EZ 28.12.2016 - übernommen am 02.06.2018 mit 21054km


    Sync3 vollständig auf JR3T aktualisiert

    Mods: RDKS, Autolock, Blinkerintervall=6x, anklappbare Spiegel, Verbrauchshistorie

    Hardware: OBD2-Adapter und TPMS-Anlerngerät

    Fordpass-App v2.0.3 mit funktionierender Ölzustandsanzeige


    Verbrauch:941830_3.png

  • Hallo Klaus,


    auch von mit ein herzlich Willkommen hier im Forum.

    Mit freundlichem Blubbern


    Gruß Mine (Hiho) 798082_5.png


    Mein Fahrzeug - Mustang V8 - 5.0L- ATM - magnetic - EU Version - Modell 2017

  • Herzlich Willkommen.

    Mich würde auch einmal Interessieren was du alles machen musstest um den hier Zugelassen zu bekommen.

    Aktuell:

    Ford Mondeo MK5 Titanium 180PS

    Ford Focus MK2 Facelift 1.6 TI-VCT 115PS (voll)

    Kawasaki ZR7

    Kawasaki ER5

  • Moin auch von mir hier...
    Gruß aus Ostwestfalen.

    Meine Mondeo-Historie...

    • Ford Mondeo MK1 1,8TD Turnier
    • Ford Mondeo MK2 1,8TD Turnier
    • Ford Mondeo MK3 vFl 1,8 Benzin Turnier
    • Ford Mondeo MK3 Fl 2,0 Benzin/LPG Turnier
    • Ford Mondeo MK4 vFl 2,3 Benzin/LPG Turnier
    • Ford Mondeo MK5 2.0 TDCI



    Ein vernünftiges Auto soll seinen Besitzer überallhin transportieren - außer auf den Jahrmarkt der Eitelkeiten.


    Henry Ford

  • Hallo

    Also,ich hatte einige Hürden zu überwinden bis ich den Wagen dauerhaft hier fahren durfte.

    Natürlich als erstes der Kauf,allerdings ohne Datenblatt,war in der EU noch nicht zugelassen.

    Deshalb wollte Ihn wohl auch keiner kaufen,schreckt wahrscheinlich ab,deshalb ist der Händler auch stark mit dem Preis runtergegangen.

    Als erstes hab ich dann Datenblatt besorgt und TÜV-Vollabnahme machen lassen,man will ja wissen was sonst noch zu

    ändern oder auszutauschen ist.

    Das waren dann:

    Reifen-andere Kennzeichnung obwohl Goodyear

    Typenschild nicht vorhanden

    Scheinwerfer-keine EU-Norm

    Nachdem ich diese Dinge geändert hatte,nochmal zum TÜV,war dann Mängelfrei.

    Als nächstes noch Unbedenklichkeitsbescheinigung der Zulassungsstelle geholt.

    Und endlich durfte ich mich dann in der Zulassungstelle einreihen,mir den Brief und Fahrzeugschein holen.


    Das war jetzt aber die Kurzfassung,ging leider nicht alles von Heute auf Morgen.

  • (Hiho) Klaus

    Auch von mir ein herzliches willkommen hier bei uns im Forum.


    Mann oh mann was für ein Terz wg, der Zulassung.

    Hab gerade meinen Hamster eingesaugt. Bin nun stolzer Besitzer eines Beuteltiers. :D

  • Hallo ZetecSE

    Nein,hat er nicht.Bin schon an die 200km/h gefahren.

    Das war ja das Hauptproblem bei dem Datenblatt.Als ich das bekommen habe war mein Fusion mit dem

    verbauten Motor der einzige in Niedersachsen und in ganz Deutschland fuhren zu der Zeit nur sechs davon.

    Der hat einen Mazdamotor drin.


www.autodoc.de