Ausfall Memory-Sitze und Easy-Entry

  • Hallo in die Runde,


    meine Frau war mit dem Mondeo unterwegs und war etwas angefressen.

    Normalerweise haben wir die Easy-Entry-Funktion aktiviert und auch die beiden Memory-Knöpfe für uns programmiert. Beim ersten Starten des Autos fuhr der Sitz nicht nach vorn. Ein Einstellen über die Memory-Tasten funktionierte nicht.

    Nach ihrer Aussage war auch der Menüpunkt für Easy-Entry im Cockpit grau hinterlegt. Es war keinerlei Einstellung möglich.

    Eine elektrische Sitzeinstellung über die Knöpfe an der Seite war aber problemlos möglich.

    Auch bei der Ankunft am Ziel hatte sich nichts geändert.


    Gestern Abend zu Hause ging auf einmal alles wieder. Auch waren die gespeicherten Sitzeinstellungen verfügbar und waren nicht verstellt.


    Man muß dazu sagen, das der Mondeo als Zweitwagen unterwegs ist, damit er ein wenig geschont wird. So steht er auch schon mal ein paar Tage in der Garage.



    Was könnte die Ursache für den Ausfall gewesen sein? Auf eure Aussagen bin ich gespannt.



    Peugeotpik

  • Beim ersten Starten des Autos fuhr der Sitz nicht nach vorn.

    Ist es nicht so, dass die Memory bei laufendem Motor (auch Start-Stopp) nicht geht?! Zündung an und Motor aus sollte gehen. Wann die Easy-Entry greift, weiss ich mangels Nutzung aber nicht.

  • Der Motor kann schon in Betrieb sein, man muß, zumindest bei Automatik, den Schalthebel in P-Stellung haben. Dann geht die Einstellung des Sitzes.


    Die Easy Entry aktiviert sich, wenn der Motor gestartet wird. Dann fährt der Sitz in die letzte Position. Ggf. wird sie durchs Starten unterbrochen und wenn der Motor läuft, fährt er weiter.

  • Man muß dazu sagen, das der Mondeo als Zweitwagen unterwegs ist, damit er ein wenig geschont wird. So steht er auch schon mal ein paar Tage in der Garage.

    Unserer steht schon mal 3 Wochen am Stück in der Garage und bisher keine Probleme gehabt.

  • Hatte beim Smax auch schon das sich wohl das Modul aufgehängt Hatte , und die Massage sitze nicht anwähbar waren , aber nur Beifahrerseite , 2 Tage SSpäter nach längerer Standzeit wenn wohl alle Module im Deep Sleep sind , ging es dann wieder , bisher 2 mal aufgetreten

  • Seit heute geht es bei mir auch nicht mehr.


    Gestern ging es noch.


    Habt ihr beim Treffen etwas herausgefunden?

    MK5 Turnier - 2.0l TDCi 150PS - PowerShift
    Phantomschwarz, LED, Panorama, Business Paket, Winter Paket II, DesignPaket, Technologie Paket


    :thumbsup::thumbsup::thumbsup::thumbsup:

  • Bei Peugeotpik hatte sich das Problem "von selbst" wieder erledigt, es waren aber im Fehlerspeicher des IPC und des BCM Meldungen hinterlegt, das die Kommunikation zum Sitz-Steuergerät verloren gegangen ist.


    Edit: Es gab aber auch einen Eintrag im PSCM wegen zu niedriger Spannung ...

  • Okay, muss ich mal nachher schauen. Gestern stand ja nix drin

    MK5 Turnier - 2.0l TDCi 150PS - PowerShift
    Phantomschwarz, LED, Panorama, Business Paket, Winter Paket II, DesignPaket, Technologie Paket


    :thumbsup::thumbsup::thumbsup::thumbsup:

  • nach einer längeren Pause geht nun der Easy Entry auch wieder.


    Hatte mal am Stecker unter dem Sitz gewackelt, alles fest.

    MK5 Turnier - 2.0l TDCi 150PS - PowerShift
    Phantomschwarz, LED, Panorama, Business Paket, Winter Paket II, DesignPaket, Technologie Paket


    :thumbsup::thumbsup::thumbsup::thumbsup:


www.autodoc.de