Fehlermeldung "Ladesystem Störung" und "Fehlzündungsfehler" in Fordpass

  • Hi zusammen,


    Letzte Woche (im Urlaub, 800km von meinem [definition=1,0]FFH[/definition] entfernt) hatte ich meiner Fortpass App plötzlich folgende Fehlermeldungen:


    Screenshot_20180724-153241.png


    "Motorregelungskontrollleuchte..." "Das Motorsystem hat einen Fehlzündungsfehler erkannt"
    "Ladesystem Störung" "Das Ladesysdtem hat einen Fehler erkannt"


    Die Fehler kamen an drei Tagen jeweils 2 mal - jetzt kommen sie aber nicht mehr.


    Ohne die App hätte ich gar nichts mitbekommen, im Wagen haben keine Warnleuchten geleuchtet und es wurden keine Meldungen angezeigt.


    Mein [definition=1,0]FFH[/definition] hat sich gewünscht, dass ich den Fehlerspeicher auslesen lasse - der [definition=1,0]FFH[/definition] vor Ort hatte dafür keine Zeit und bei einer Anfrage bei ATU gab es auch nur Termine nach Urlaubsende.


    Der Wagen hat dann auch 800km Heimfahrt ohne Zicken überstanden (Kilometerstand knapp 7000, 160PS Benziner).


    Einen Termin beim lokalen [definition=1,0]FFH[/definition] soll es diese Woche dann noch geben - ich dachte aber ich frage mal hier, ob jemand das auch schon mal hatte oder etwas dazu weiß.
    Über Google habe ich gar nichts zu den beiden Meldungen gefunden.

  • Exakt die gleichen Warnhinweise hatte ich über die App für meinen EDGE am Sonntag auch.
    Am Fahrzeug selbst keine Störungen, oder sonstige Kontrolllämpchen....


    Bei einem weiteren EDGE Jünger im entsprechenden Forum exakt das gleiche Bild.....


    [definition=1,0]FFH[/definition] meint, bitte mal vorbeikommen, wir lesen vorsichtshalber mal der Fehlerspeicher aus.

  • Hatte gestern aufeinmal genau die gleichen Meldungen auf der App bei meinem Biturbo. Leuchtet aber kein Lämpchen und fährt völlig normal. Werde nachher nochmal auslesen.

  • Leute. Es ist nun wirklich Wurst was die App euch da für einen Käse anzeigt. Das ist nichtssagend! Lasst euch davon nicht verrückt machen.


    Entscheident sind die Kontrolllämpchen im Kombiinstrument und eventuelle Fehler, die im Bordcomputer angezeigt werden. Und natürlich Geräusche, die durch mechanische Defekte hörbar sind.

    Ford Escort MK IV CLX 1,6 EFI 16V
    Ford Fiesta MK III CL 1,1 L EFI
    Ford Mondeo MK III Trend 2,2 [definition=104,0]TDCI[/definition]
    VW Passat B5 GP Highline 2,5 TDI
    Ford Mondeo MK V 2,0 Titanium TDCI180
    Ford Mondeo MK III Titanium 2,2 [definition=104,0]TDCI[/definition]

  • Hatte gestern aufeinmal genau die gleichen Meldungen auf der App bei meinem Biturbo. Leuchtet aber kein Lämpchen und fährt völlig normal. Werde nachher nochmal auslesen.

    Habe eben mit [definition=43,0]Forscan[/definition] ausgelesen. Alles Chico. 0 Fehler. Fordpass spinnt. Kann man wohl getrost ignorieren.

  • Die Meldung mit Ladesystemfehler und Fehlzündungen(180 PS Diesel) hatte ich auch im Urlaub in der Ford Pass App....
    Glaube da ist ein Fehler in der APP.
    Wagen lief 2000 km Problemlos...

  • Nur zum Spaß, wer die Meldung auch hatte - wann sind die denn bei euch gekommen?


    Unter Nachrichten in der App (wenn man im Startbildschrim der App auf "Sie sind auf dem neusten Stand..." klickt kommt man hin) kann man beim Antippen der Meldungen sehen, wann genau die kamen.


    Hier sind meine Zeiten:
    24.7.: um 4;47 beide Nachrichten
    23.7: um 3:59 beide Nachrichten
    23.7 um 1:24 beide Nachrichten


    Ich vermute, dass Zeiten fehlerhafter Weise in "[definition=94,0]PM[/definition]" angegeben sind.. mitten in der Nacht bin ich jedenfalls nicht gefahren, also wird wohl eigentlich 16:47 usw. gemeint sein.

  • Also mich hat es jetzt auch erwischt:


    31.07.2018 um 05:48 (!) Uhr beide Nachrichten


    Vielleicht amerikanische Zeitzone?
    Wobei "[definition=94,0]PM[/definition]" tatsächlich hinkommen könnte. "AM" auf jeden Fall nicht.

  • Habe zufällig heute gesehen, dass die App mir genau diese beiden Meldungen anzeigt. Im Fahrzeug wurde mir zum angegebenen Zeitpunkt aber nix angezeigt... zumindest nicht so, dass es mir irgendwie aufgefallen wäre. Wenn ich nun Schlechtes denken würde, würde ich die Idee bekommen, dass man so Fahrer zum Händler bekommt, damit Fehlerspeicher gegen Geld ausgelesen werden. Wenn ich nicht so böse denke, dann scheint mir die App vielleicht etwas buggy zu sein?!

  • Hab die Meldungen nochmal bekommen.


    Diesmal hab ich es live mitbekommen.


    Es war mit Motor aus, Zündung und Klima an.


    Fehlzündung während der Motor aus ist.. lächerlich. :(

  • Könnte auch durch ein Wackelkontakt bzw. durch der aktuellen Hitze verursachenden Materialausdehnung der Elektroleitungen/Stecker/Kontakten herrühren. Aufgrund dadurch verursachte Spannnungsschwankungen oder Masseunterschiede (Übergangswiderstand) könnte ich mir vorstellen das die Fehlermeldungen dadurch ausgelöst werden.

  • Also bezüglich der Uhrzeit habe ich nun Gewissheit. Ich war live dabei, wie die Meldung hochkam als ich noch im Auto gesessen habe.
    Es ist tatsächlich das 12 Stundenformat und nicht das 24 Stundenformat. Gehe davon aus, dass "nachm." für Nachmittag (also p.m.) steht.
    20180803-220245.jpg


    Könnte auch durch ein Wackelkontakt bzw. durch der aktuellen Hitze verursachenden Materialausdehnung der Elektroleitungen/Stecker/Kontakten herrühren. Aufgrund dadurch verursachte Spannnungsschwankungen oder Masseunterschiede (Übergangswiderstand) könnte ich mir vorstellen das die Fehlermeldungen dadurch ausgelöst werden.

    Aber dann müsste der Fehler doch auszulesen sein, oder?

  • Diesmal hab ich es live mitbekommen.
    Es war mit Motor aus, Zündung und Klima an.

    Wenn ich jetzt so darüber nachdenke: Ich glaube ich habe die Meldung auch erst bekommen als ich den Motor ausgemacht habe...
    Auf jeden Fall erst zu Hause in der Garage. Ob der Motor noch lief oder schon aus war, kann ich jetzt nicht mehr sagen. Aber es war kurz vor / nach dem abstellen.

  • Das sind Fehlmeldungen...
    Meine kamen um 6 Uhr 45 und 6 Uhr 47...
    Da lag ich noch in den Federn um Urlaubsdomizil und mein Auto Garantiert in der Garage..
    War auch nach 1000 km Heimweg nix zu merken von Fehlern..

  • Das sind Fehlmeldungen...
    Meine kamen um 6 Uhr 45 und 6 Uhr 47...
    Da lag ich noch in den Federn um Urlaubsdomizil und mein Auto Garantiert in der Garage..
    War auch nach 1000 km Heimweg nix zu merken von Fehlern..

    Könnte wie oben von Pennywise erklärt auch 18:45 / 18:47 sein.


    Ist schon spannend, dass immer die gleichen beiden Fehler so kommen.


    Ich hab jetzt für Freitag einen Termin zum Fehlerspeicher auslesen (von dem ich mir nicht viel verspreche) - aber bei einem Neuwagen sollen die schon mal gucken was da los ist, wenn die Ford eigene App solche Fehler anzeigt.


www.autodoc.de