Neue Navi-Karte F7 für SYNC 2

  • Hallo zusammen,
    wer von den Forumsmitgliedern nützliche Informationen über die neue F7-Navi-Karte und deren Verwendung haben möchte, meldet sich forumsextern per Email bei mir: stoss30@freenet.de
    Bitte nennt in der Mail auch euren Forumsname.

  • Und weiter gehts... :thumbsup:

    Ford Escort MK IV CLX 1,6 EFI 16V
    Ford Fiesta MK III CL 1,1 L EFI
    Ford Mondeo MK III Trend 2,2 [definition=104,0]TDCI[/definition]
    VW Passat B5 GP Highline 2,5 TDI
    Ford Mondeo MK V 2,0 Titanium TDCI180
    Ford Mondeo MK III Titanium 2,2 [definition=104,0]TDCI[/definition]

  • Kartenmaterial ist von 2016. Die Strasse vor meiner Firma wurde am 11.1.2016 umbenannt. Ist jetzt auch im Navi.

    Dann kann das Kartenmaterial also nicht älter sein, als 01/2016. Woher willst Du aber wissen, das es nicht neuer ist? (hmmm)

  • Bei dem Kartenmaterial der F6 war noch der alte Straßenname noch drin. Die F6 kam anfang letzten Jahr raus. Deshalb geh ich aus, das das Kartenmaterial der F7 aus 2016 und nicht aus 2017 ist.

  • Bei dem Kartenmaterial der F6 war noch der alte Straßenname noch drin. Die F6 kam anfang letzten Jahr raus. Deshalb geh ich aus, das das Kartenmaterial der F7 aus 2016 und nicht aus 2017 ist.

    Überall kann man lesen, das die F6 für das Jahr 2017 sein soll. Also wäre die F7 dann für 2018.

  • Ich geh fest davon aus ,dass das Kartenmaterial älter ist.
    Unsere Straße wurde komplett neu gestaltet. 3 Kreuzungen mit Kreisverkehren. Es wurde ab 2016 gebaut. Ende 2016 wurde der erste Kreisverkehr fertiggestellt.
    Der 2. ca Juli 2017 und der 3. Juli 2018.


    Aber leider ist nur der Erste Kreisverkehr drinne.

  • Welches Datum hat das neuste Verzeichnis im Data-Ordner der F7? Neuer können die Daten auf der SD-Karte in der Regel nicht sein.
    Zum Vergleich:Das neuste Verzeichnis im Data-Ordner der F5 ist vom 01.09.2015.
    Das neuste Verzeichnis im Data-Ordner der F6 ist vom 31.08.2016.

  • Naja, wenn die Karten "für" das jeweilige Jahr (Beispiel F7/2018) sein sollen, dann heißt das ja nicht automatisch, das die Daten auch in dem Jahr entstanden sind. Wie soll das auch funktionieren? Die können so gut es geht alle Neuerungen mit aufnehmen und wenn das eine oder andere nicht mit dabei ist.... na, dann ist das halt so.
    Jedenfalls stelle ich mir so eine Zusammenstellung von Navikarten nicht gerade einfach vor.

  • Ich würde auch behaupten, dass man vom Erstelldatum der Dateien nochmal ein Jahr abziehen kann, dann hat man ungefähr den Stand des Kartenmaterials...

    Ford Escort MK IV CLX 1,6 EFI 16V
    Ford Fiesta MK III CL 1,1 L EFI
    Ford Mondeo MK III Trend 2,2 [definition=104,0]TDCI[/definition]
    VW Passat B5 GP Highline 2,5 TDI
    Ford Mondeo MK V 2,0 Titanium TDCI180
    Ford Mondeo MK III Titanium 2,2 [definition=104,0]TDCI[/definition]

  • Hallo zusammen,
    Ich habe [definition=127,0]Sync[/definition] 2 Version 3.10 mit allen aktuell von Ford bereitgestellten Softwareupdates.
    Original war die Navi kartenversion F3 dazu
    Vor einigen Monaten hatte ich mir dann die F6 gekauft.
    Bei der Nutzung einiger Routen zum Beispiel auf der A4 zw Jens und Erfurt, stürzt das Navi ab. Ich habe dann eine neue Karte erhalten, aber auch damit das gleiche Verhalten und mittlerweile auch auf anderen Routen


    Wenn ich die f3 dann reinschieb, geht es wieder


    Nun meine Frage ob das Problem schon bekannt ist und ggf mit der F7 beseitigt werden kann


    Besten Dank
    Enrico

  • Kann nur sagen das ich die F7 Geil finde sie kennt die neusten strecken bei uns Aachenerkreuz bzw Kreuz Jackerrath die strecke die erst ca 1Monat geöffnet würde kennt er schon also top

  • Bei der Nutzung einiger Routen zum Beispiel auf der A4 zw Jens und Erfurt, stürzt das Navi ab

    Ich kann dazu nichts sagen,ich bin dort noch nicht unterwegs gewesen.
    Fahren am 18.08. in die Hamburger Gegend und hoch an die Ostsee zum Urlaub machen, das wird der erste längere Test der F7.
    Werde berichten...

  • @Blue2308 Wir hatten ähnliches mal bei einem Mustang.
    Dort lag es an dem mirco [definition=101,0]SD[/definition] zu [definition=101,0]SD[/definition] Adapter. Da saß irgendwas nicht richtig und ab und zu ist die navi Anzeige abgestürzt. Mit einem anderen Adapter war das Problem behoben.

  • Wir waren im Juni in Scandinavien (ca. 6000 km) unterwegs und haben uns immer vom Navi leiten lassen. Zu diesem Zeitpunkt steckte eine F6 Karte im Navi. Damit gab es keine Probleme oder Abbrüche. Als SW-Version ist 3.08 auf dem [definition=128,0]SYNC[/definition]. Aber auch mit der F5 nie Probleme gehabt.


    Irgendwann mußte ich das [definition=127,0]Sync[/definition] aber komplett zurücksetzen, weil es bei der Routenberechnung elendig lange dauerte. Nach dem Reset ging alles wieder reibunglos. Leider verliert man dabei alle Hintergrundbilder und Einstellungen. Aber als Beifahrer hatte ich ja Zeit, das [definition=128,0]SYNC[/definition] zu konfigurieren.


www.autodoc.de