Andere Warntöne als sonst

  • Ich habe seit gestern das Problem, dass mein Auto auf einmal andere Warntöne von sich gibt. z.B. das piepsen der Querverkehrswarnung oder der Abstandssensoren hört sich ganz anders an. Weiß einer, woran das liegen kann? Es hört sich fast so an, als würde das nicht mehr über die Lautsprecher kommen, sondern über eine Art Backup-Piepser im Auto.

  • Ist ein lange bekanntes Phänomen, was bis heute nicht eindeutig analysiert werden konnte, soweit ich weiß. Tritt häufig bei länger offen stehenden Türen auf. Der Ton kommt dann nicht mehr Stereo aus den Lautsprechern sondern von einem einfachen Lautsprecher aus dem Amaturenbrett.


    Vermutlich verhaspeln sich hin und wieder die Steuergeräte...

  • Hallo , das Problem hatte ich auch und war nach Batteriewechsel behoben. Soll wohl am Bootvorgang der Komponenten und mit der Batterieüberwachung zu tun haben.

  • Man gewöhnt sich dran....


    Vignale Turnier 2,0 TDCi PowerShift-Automatik
    Vignale Nocciola Metallic, 19" Alu 10 Speichen Design, Business-Paket, Technologie-Paket, Adaptive Cruise Control, Active City Stop, Blind Spot Assi, elektrische Heckklappe, Scheiben getönt, elektr. Lenksäule, Alupedale, aktueller Km Stand seit Mai 2016: 39.985

  • Habe seit heute exakt das gleiche Problem. Der Ton für die Parksensoren kommt nur noch aus dem Armaturenbereich und klingt ganz verändert.


    Gibt es zu diesem Thema evtl schon Neuigkeiten oder Möglichkeiten der Abhilfe.


    Vielen Dank für Antworten...

  • Gut zu wissen. Wäre dann evtl. ein Abklemmen der Fahrzeugbatterie ein Hilfsmittel?


    Was, ausser die Fensterheber, müsste dann neu angelernt werden?

  • Das kann ich bestättigen.
    Ich bilde mir ein das ich es häufiger hatte bevor ich das zusätzliche Massekabel montiert habe.

    Seitdem ich es dran gemacht habe ist der Fehler bei mir auch nicht mehr aufgetreten.


    Vorher kam der Fehler zwei, drei vier mal im Monat.
    Kann auch Zufall sein.

    Ford Escort MK IV CLX 1,6 EFI 16V
    Ford Fiesta MK III CL 1,1 L EFI
    Ford Mondeo MK III Trend 2,2 [definition=104,0]TDCI[/definition]
    VW Passat B5 GP Highline 2,5 TDI
    Ford Mondeo MK V 2,0 Titanium TDCI180
    Ford Mondeo MK III Titanium 2,2 [definition=104,0]TDCI[/definition]

  • sondern von einem einfachen Lautsprecher aus dem Amaturenbrett

    Normalerweise müsste das ein kleiner Lautsprecher hinten (draufgelötet auf die Platine) am Tacho sein. Der ist in der Regel für diverse Warntöne verantwortlich.

  • Das selbe Problem gibt es auch beim Mustang.
    Normal laut und nervend von hinten, oder ganz sporadisch von vorne, also über das Kombiinstrument.


    Habe ich bei mir umgestellt auf nur aus dem Kombiinstrument, so bleibt auch die Musik an während ich rückwärts fahre.

    Mit freundlichem Blubbern


    Gruß Mine (Hiho) 798082_5.png


    Mein Fahrzeug - Mustang V8 - 5.0L- ATM - magnetic - EU Version - Modell 2017


www.autodoc.de