Keypad nachrüsten

  • LordHelmchen

    Oh, ja...Bitte teile doch dein Wissen auch mit uns.:saint:

    Da ich nur Forscan am Start habe und der nächste mit UCDS ca. ne Stunde Fahrzeit entfernt ist.....

    Wäre echt riesig von dir.:)

    Hab gerade meinen Hamster eingesaugt. Bin nun stolzer Besitzer eines Beuteltiers. :D

  • Granada76


    Mit Wissen hat das in diesem Fall weniger was zu tun ;-)

    Eher mit viel Zeit, da ich im Zuge der LED-SW bemerkt habe, dass man die gespeicherten Daten von ForScan und UCDS gerade beim BCM nicht einfach nebeneinanderlegen kann.

    Entweder jemand opfert sich ;-) Oder es wird noch etwas länger dauern, bis ich das Einwandfrei lokalisiert und getestet habe.

  • Lucjan68

    Dank für dein Angebot.

    Aber erstmal muss das Teil aus Amiland da sein und dann wird es erst eingebaut. Danach komme ich gern auf dein Angebot zurück. ;)

    Hab gerade meinen Hamster eingesaugt. Bin nun stolzer Besitzer eines Beuteltiers. :D

  • Die Aktivierung sollte mit Forscan problemlos möglich sein, den Code kann man dann einfach im IPC anzeigen lassen. UCDS braucht man m.E. nur, wenn man den Werkscode ändern möchte.

  • Sammy

    Das mit dem Code im IPC anzeigen lassen ...geht das nicht nur mit "normalen"Schlüsseln?

    Ich dachte mit Keyless go (Startknopf) geht das nicht?

    Hab gerade meinen Hamster eingesaugt. Bin nun stolzer Besitzer eines Beuteltiers. :D

  • Doch, das geht auch mit den Keyless Go-Schlüsseln. Die müssen dazu nur in den Backup-Slot gesteckt werden: ersten Schlüssel in Backup-Slot, Zündung an, Zündung aus, zweiten Schlüssel in Backup-Slot, Zündung an. Geht aber nur nach Freischaltung im BCM.


www.autodoc.de