Neue sommerreifen

  • Hat schon jemand Erfahrung mit Nexen Sommerreifen auf unserem MK5?

    Also ich fahre den n 8000 und kann bis jetzt absolut nichts negatives sagen. Schön laufruhig und auch die nasshaftung ist top. Hätte ich so nie gedacht, da immer viele sagen billigreifen. In meinen Augen wird sich nexen in den nächsten Jahren machen so wie es hankook am Anfang gemacht hat.

  • Also ich habe erst Nexen und Hankook im Auge gehabt, bin dann bei den Falken FK510 gelandet, 519€ all Incl. für 4 Stück in 19 Zoll und die sind sau leise und fahren sich echt gut.

    Das einzige was gewöhnungsbedürftig ist, das einlenken ist anders als bei den Conti die vorher drauf waren, die hatten übrigens fast 40 tkm gehalten, da lasse ich mich jetzt bei den Falken mal überraschen

  • Hi,


    ich hatte die Nexen N8000 XL auf meinen Skoda Superb.

    Sehr leise ,nass und trockenhaftung einfach TOP.

    Preisleistung auch sehr gut.

    Würde weiter empfhelen.

  • Die Falken FK510 hatte ich auf der C Klasse Kombi. Bin gespannt wie Er sich auf dem Mondi im Sommer in 18 Zoll macht.

    Bin noch nie einen komfortableren Reifen gefahren. Hatte sonst immer Michelin oder Vredestein, aber der Falken war bis jetzt die beste Entscheidung!

    Allerdings nix für sportliche Fahrer, da walkt Er dann doch zu sehr in den Kurven ;)

  • Die Falken FK510 hatte ich auf der C Klasse Kombi. Bin gespannt wie Er sich auf dem Mondi im Sommer in 18 Zoll macht.

    Bin noch nie einen komfortableren Reifen gefahren. Hatte sonst immer Michelin oder Vredestein, aber der Falken war bis jetzt die beste Entscheidung!

    Allerdings nix für sportliche Fahrer, da walkt Er dann doch zu sehr in den Kurven ;)

    Also ich finde nur das Einlenkverhalten am Anfang gewöhnungsbedürftig, mittlerweile habe ich mich dran gewöhnt und bemerke es gar nicht mehr.


    Und schnelle Fahrt durch Kurven, z.b Kasseler Berge kann ich nicht klagen .


    Und der ist echt schön leise, bei gemütlicher Fährt echt ein Genuss

  • an meinem Mondeo Mk4, den ich seit nun über 10 Jahren fahre, habe ich 8 Sensoren. Und alle 8 habe ich immernoch fehlerfrei in Betrieb.

    Vor ~ 1 Jahr habe ich mal mit einem TPMS-Tool die Sensoren ausgelesen: alle meldeten "Batteriezustand normal".


    Na hoffentlich gibt's den Mk5 noch für dich zu kaufen wenn deine Batterien alle sind, alter Schwede!

    Ich vermisse den Mk4 nach bald zwei Jahren Mk5 nicht mehr. Ins Mk4-Forum schaue ich aber manchmal noch interessehalber.

  • Na hoffentlich gibt's den Mk5 noch für dich zu kaufen wenn deine Batterien alle sind, alter Schwede!

    Habe eben hier den Mondeo Mk5 FaceLift im Konfigurator gefunden.

    Leider kann man da, wie schon in der Preisliste, beim Vignale mit IVDC keine elektrische Heckklappe konfigurieren.


    PS: Übrigens nicht bestellbar bis ca. April 2019


    Ich warte aber mit der Bestellung lieber noch bis Herbst, da in den ersten Monaten oft noch nicht so alles rund läuft, nach einer Umstellung.

  • Das mag dann Österreich-spezifisch sein. In Deutschland ist der Vignale nur minimal teurer als der Titanium, wenn man bedenkt dass man einige „exklusive“ Dinge wie das belederte Armaturenbrett bekommt, macht das sehr viel Sinn. Beim Vorfacelift konnte man noch argumentieren, dass der Titanium die schönere Front hat, aber mit dem Facelift sehe ich gar keinen Grund etwas anderes als den Vignale zu kaufen (es sei denn man möchte keine „volle Hütte“, dann fährt man selbstverständlich mit Titanium oder ST-Line günstiger).

  • Leider kann man da, wie schon in der Preisliste, beim Vignale mit IVDC keine elektrische Heckklappe konfigurieren.

    Wie bekloppt ist das denn bitte??? Gut, dass meiner das alles noch zusammen hat :-)


    Früher war es so, dass man den Heckflügel/Spoiler in Verbindung mit der elektrischen Heckklappe nicht bestellen konnte.

  • Also die Conti SC5 (19") waren trotz gemäßigter Fahrweise auch bei etwas über 30 tsd. km runter. War ein wenig erschrocken, als ich die im Herbst runter gemacht habe und nur noch wenig Profil drauf war.


    Werde auf Empfehlung jetzt auch die Falken FK510 testen. Liegen schon beim Händler, müssen also "nur" noch auf die Felgen.

    Aber die Berichte hier klingen vielversprechend.

  • Werde auf Empfehlung jetzt auch die Falken FK510 testen. Liegen schon beim Händler, müssen also "nur" noch auf die Felgen.

    Aber die Berichte hier klingen vielversprechend.


    Wirst vom Fahrkomfort begeistert sein. Hatte noch nie einen leiseren und laufruhigeren Reifen.


www.autodoc.de