Lenkrad löst sich auf...

  • Habe vor einigen Jahren mal ein Lenkrad neu beziehen lassen. War ein Angebot von einem Sattler auf Ebay. Er hatte dazu im Vorwege einen neu bezogenen, nackten Lenkradkranz zugeschickt, und man hatte eine Woche Zeit seinen alten zurück zu senden. Das war zum einen sehr praktisch und zum anderen war die Qualität hervorragend. Besser und viel günstiger als das Original und Farbwünsche waren ebenfalls möglich... Würde ich jeder Zeit wieder machen....

  • Hallo zusammen mein Mondeo ist jetzt im dritten Jahr mit 149000 km und das dritte Lenkrad löst sich wieder auf.
    Bin mal gespannt übernächste Woche bei der Inspektion ob ich noch ein neues bekomme.
    Bei 41000 und bei 95000 gab es schon neue Lenkräder.

  • @Andii
    Zahlste das dann selber? ?(
    Laut Ford ist das Interieur (Verkleidungen/Bezüge etc.) nach dem 2. Jahr nicht mehr in der Garantie inbegriffen. :thumbdown:

    Hab gerade meinen Hamster eingesaugt. Bin nun stolzer Besitzer eines Beuteltiers. :D

  • Bei mir,...gleiches wie bei Kiliani:
    Lederpflege ( Weichmacher ) 2-3 mal im Jahr und bis jetzt nicht die geringsten Probleme.

    Hab gerade meinen Hamster eingesaugt. Bin nun stolzer Besitzer eines Beuteltiers. :D

  • 3x im Jahr fahre ich durch die Waschanlage da wird das Auto auch ausgesaugt!


    Kann mir nicht vorstellen alle Woche das Lenkrad einzureiben...dann lieber alle zwei Jahre tauschen!!!

  • 3x im Jahr fahre ich durch die Waschanlage da wird das Auto auch ausgesaugt!


    Kann mir nicht vorstellen alle Woche das Lenkrad einzureiben...dann lieber alle zwei Jahre tauschen!!!

    Volle Zustimmung. Hätte ich auch kein Bock drauf. Nutzobjekt! Nicht Putzobjekt! Nutzobjekt!

    Ford Escort MK IV CLX 1,6 EFI 16V
    Ford Fiesta MK III CL 1,1 L EFI
    Ford Mondeo MK III Trend 2,2 [definition=104,0]TDCI[/definition]
    VW Passat B5 GP Highline 2,5 TDI
    Ford Mondeo MK V 2,0 Titanium TDCI180
    Ford Mondeo MK III Titanium 2,2 [definition=104,0]TDCI[/definition]

  • :) wer sein auto liebt


    und wer nicht kann nach 5 Jahren verschroten


    ist halt so Leder ist eine haut die pflege braucht ich reibe es nur 2 mal die Woche mit einem Lederpflege Tuch schnell ab und es ist jedes mal dreckig obwohl ich immer saubere Hände habe ist auch eine Hygiene Sache die jeder selber wissen muss ;)


    Sitze einmal im Monat reinigen und neu schützen mit colorlook leder pflege kann ich nur empfehlen

  • Meiner wird im Oktober 3 Jahre und hatt mitlerweile fast 100.000KM drauf, Ich habe den Mondeo von anfang an, und bei mir Ist alles noch wie am Ersten tag, und ich benutze diese ganzen Plegemittel nicht. das einzige was ist, er wird Regelmassig alle 1-2 Wochen Gewaschen und Gesaugt. und mit einem Microfasertuch abgestaubt.
    Ich weis jetzt nicht wie mann es Hinbekommt das das Lenkrad sich auflöst oder die Sitze. ^^


    Bin mit der Maschine Täglich Unterwegs.

    Gesendet von meinem BiTurbo mit Sync 2.... SyncMyRide


    tips von mir sind tips aus erfahrung, ihr probiert auf eigene gefahr!



    Klar... Quantencomputer... von Gremlins verwaltet, während im Nebenraum ein paar NSA-Power Ranger mit Lichtschwerten gegen die Borg kämpfen.

  • für das Auflösen vom Lenkrad hätte ich eine Erklärung.
    Man fährt meistens nur mit einer Hand und übt so mehr Druck auf einer Stelle aus.
    Somit ist der Verschleiß an eine bestimmte Stelle viel höher und an dieser Stelle kommt es zu Beschädigung am ( möchtegern )Leder.


    Zum Thema möchte gern Leder sagt auch mein Ford Händler dass es ein minderwertiges Produkt vom Ford ist!!!


    Es wird leider überall gespart und leider beim Mondeo an den falschen Stellen!!! ( zudem an Sehr vielen Stellen )

  • beste Beispiel ist wenn man zum Fordhändler fährt und während der Garantiezeit das Lenkrad reklamiert dass die nicht einmal raus gehen und sich das anschauen sondern direkt ein neues Lenkrad bestellen und die Augen dabei verdrehen!


    So wie beim Armaturenbrett ....


    Es ist kein Wunder dass das Auto nach 5 Jahren nichts mehr Wert ist und dass man es kaum noch verkauft bekommt...


    Letzte Woche habe ich am Auto was gemacht das sagt der der Nachbar zu mir ( Kia Besitzer! ) warum ich mir überhaupt ein Ford gekauft habe!
    Hätte ich paar Euro draufgelegt da hätte ich auch gescheiten Kia bekommen...


    Da musste ich zwar lachen aber das hat was!

  • Das Lenkrad hat bei mir nach dem ersten Sommer auch schon schlapp gemacht. Aber auch an einer Stelle wo keine Hand sitzt. Das Schweiß und Reibung Leder nicht gut tun ist schon klar, aber selbst mein Fiat Lederlenkrad sah nach 6 Jahren "neuwertig" aus. Werde das Lenkrad nun auch reklamieren. Hoffe die Zusatzgarantie greift.


www.autodoc.de