BLIS blinkt nicht mehr beim Blinker setzen

  • Bei mir gehts seit Pam Update nicht mehr und das macht auch Sinn, weils bei einigen MJ Mitte 16-17 auch nicht mehr geht und das passt dann zu den veröffentlichten Softwareständen.


    Wenn ich mal wieder Langeweile hab, kann ich das PAM wieder downgraden und berichten obs dann wieder geht. Lust darauf habe ich allerdings nicht.


    Mit dem Stand gings noch, mit der Updateversion dann nicht mehr.

    Ford Escort MK IV CLX 1,6 EFI 16V
    Ford Fiesta MK III CL 1,1 L EFI
    Ford Mondeo MK III Trend 2,2 [definition=104,0]TDCI[/definition]
    VW Passat B5 GP Highline 2,5 TDI
    Ford Mondeo MK V 2,0 Titanium TDCI180
    Ford Mondeo MK III Titanium 2,2 [definition=104,0]TDCI[/definition]

  • Dann ist es ja schade das die Funktion einfach weggefallen ist. Mir würde nichts einfallen warum man sowas deaktivieren sollte, hat doch nur Vorteile...

  • Dann ist es ja schade das die Funktion einfach weggefallen ist. Mir würde nichts einfallen warum man sowas deaktivieren sollte, hat doch nur Vorteile...

    Vielleicht geht dadurch die LED /die Elektronik im Spiegel schneller kaputt

    Aktuell:

    Ford Mondeo MK5 Titanium 180PS

    Ford Focus MK2 Facelift 1.6 TI-VCT 115PS (voll)

    Kawasaki ZR7

    Kawasaki ER5

  • meiner ist Bj.10.16 und blinkt wie es soll,

    keine Updata von Modulen gemacht.

    Theorie ist, wenn man weiß, wie es funktionieren soll, aber es geht trotzdem nicht.
    Praxis ist, wenn es funktioniert, aber keiner weiß, warum.
    Bei uns ist beides vereint: Nichts geht, und keiner weiß warum. 8o

  • Das hört sich ja fast so an als wenn das ab 2017 nicht mehr gehen sollte. Wie ist es denn bei denen die die ganz neuen Modelle haben?

    BJ 03/17 und blinkt bei setzen des Fahrtrichtungsanzeigers wenn ein Fahrzeug im Toten Winkel ist. Kiste ist im "Originalzustand"; sprich ich selbst habe nie irgendwelche Features freigeschalten oder Updates gemacht.

  • Ich glaube nicht das, es weggefallen ist.

    Das es bei einigen nicht schnell Blinkt, beim Blinker setzen, wenn ein Fahrzeug im Toten Winkel ist, hat sicher einen anderen Grund.

  • Möglicherweise ist das ein unbemerkter Bug bei gewissen Softwareständen.

    Ford Escort MK IV CLX 1,6 EFI 16V
    Ford Fiesta MK III CL 1,1 L EFI
    Ford Mondeo MK III Trend 2,2 [definition=104,0]TDCI[/definition]
    VW Passat B5 GP Highline 2,5 TDI
    Ford Mondeo MK V 2,0 Titanium TDCI180
    Ford Mondeo MK III Titanium 2,2 [definition=104,0]TDCI[/definition]

  • Hallo,


    Bei meinem blinkt es nicht mehr seit der Freischaltung der Querverkehrserkennung mit Forscan.

    Ich habe aber auch noch nicht versucht, die Batterie abzuklemmen.

  • Ich habe an meinem Mondeo eine nachträglich Freigeschaltete AHK und auch die Querverkehrserkennung hab ich Freigeschaltet. Und trotzdem Funktioniert BLIS wie es soll. Also nur an Kodierungen kann es nicht liegen.

  • baujahr 02/15 blinkt jedenfalls nichts...ist jetzt aber auch nicht dramatisch

    aber seltsam...


    bei meinem (06/16) ist querverkehrserkennung freigeschaltet und auch eine nachträgliche AHK installiert und codiert.


    BLIS hat noch nie geblinkt beim Blinkersetzen.

  • Bei mir blinkt es, mit nachgerüsteter AHK, aktivem CTA und für meine Steuergeräte aktuelle Software, wobei ich DDM und PDM auf dem ganz alten Stand habe (DG9T-14C64-AY), so dass die Spielgel erst bei Zündung an ausklappen.

  • Habe gestern das erste Mal die LED blinken gesehen. Aber nicht beim Mondeo, der steht nämlich noch in der Werkstatt, sondern im nagelneuen Leih-Focus (bei dem die VZE auch nicht so läuft, dass man sich blind drauf verlassen kann!).

  • Da ich im IPC von JS7T auf GS7T wieder zurück bin wegen der falsch gehenden Uhr im Sync2 habe ich wieder das blinkende BLIS. Fragt mich bitte aber nicht, warum das nun wieder geht.... Dafür aber sind das PAM sowie SCCM und PSCM auf dem neuesten Stand...

    Manche Menschen sind der lebende Beweis dafür, dass Gehirnversagen nicht unmittelbar zum Tode führt.

    Einmal editiert, zuletzt von AMMA-Bay ()

  • Ihr sollt euch auch nicht Blind darauf verlassen....

    das sind Fahrer unterstützente Funktionen und kein allheilmittel.

    Als Fahrer ist man selbst verantwortlich...wenn man Mist baut. Das Auto ist nicht zu schnell gefahren.....nur mal als Beispiel.

  • Ich verlass mich nicht blind darauf und wage immer den Blick über die Schulter, während aber viele andere noch nicht mal den Blinker setzen und ausscheren. Frei nach dem Motto: Blinker? Sinnloses Extra!!

    Manche Menschen sind der lebende Beweis dafür, dass Gehirnversagen nicht unmittelbar zum Tode führt.


www.autodoc.de