• Hi,
    mich würde einmal interessieren was euer Mondeo so verbraucht?


    Ich habe den 2.0 [definition=104,0]TDCI[/definition] mit 180 PS


    bei fahren auf der Autobahn mit Tempomat braucht er so um die 7 Liter.


    Am Wocheende bin ich mit Wohnanhänger gefahren (1,2t) da hat er 14 Liter geschluckt. Muss dazu sagen das es etwas bergiges Fahren auf das Autobahn war.


    Grüße

  • Interessant wäre noch die Angabe, welche Geschwindigkeit du mit Tempomat fährst auf der Autobahn, wenn du 7 Liter/100 km verbrauchst ...


    Also mein 180 PS [definition=104,0]TDCI[/definition] PowerShift braucht bei 140 km/h auf der Autobahn (ebenfalls Tempomat) auch so um die 7 Liter/100 km.

  • Hi,


    bislang hat sich mein Verbauch bei 6,2 Litern eingependelt. Der Verbrauch fällt aber jeden Tag etwas.
    Denke, dass ich irgendwo bei 5,5 Litern landen werde. Dies gilt für meinen Arbeitsweg und der führt
    zu 80% über Landstraße und 20% durch die Stadt.


    2,0 Liter Diesel, 150 PS.

  • wir haben 6,9 l bei aktuell 3000 km, ist bei den letzeten 250 km um gut einen halben Liter gesunken ;-)


    Autobahn 120-160, gelegentlich Geschwindigkeitsregelung 130 km/h
    Überland 100
    selten Stadt



    150 PS Diesel, Handschalter

  • Moin, 4 Liter ist nicht schlecht. Könnte mir aber vorstellen, dass es einen ambitioniert
    immer weniger zu verbrauchen.
    Gruß Chris

  • Ich liege derzeit bei 12 l für den 2.0 240PS. Nächste Woche geht es nach Dänemark. Mal sehen wo ich rauskomme, wenn ich langsam fahren muss. ;)

  • Moin, 12 Liter finde ich schon viel. Hatte beim MK 4 immer so 9 Liter, so wie es aussieht werde ich im neuen ( auch 240 PS) da landen.

  • Ich liege derzeit bei 12 l für den 2.0 240PS. Nächste Woche geht es nach Dänemark. Mal sehen wo ich rauskomme, wenn ich langsam fahren muss. ;)


    Ich fahre derzeit mit meinem BMW 530d (242 PS, 500NM) mit 8.2l/100KM Diesel rum.
    Da frag ich mich wo der Fortschritt und die Effizienz geblieben ist, immerhin liegen hier knapp 7 Jahre dazwischen. ?(:rolleyes:


    Ich werde mir wohlmöglich bald den MK5 zulegen ,, allerdings weiß ich noch nicht wie die Motorisierung ausfällt.
    Bissl PS sollte er schon haben ,,, schaun wir mal.

  • Du vergleichst aber Benziner mit Diesel. Und bei zügiger Fahrweise mit 9 Liter beim Benziner , finde ich schon ok!
    Gruss Chris

  • Bei mir kommen die 12 l auch nur durch Fahrten auf der Autobahn am Limit. Stadt und Landstraße ist bei mir ein ganz geringer Anteil. Deshalb finde ich die 12 l sogar okay. Mein MK4 2.5t (220PS) war da bei 13,5 l.

  • Also 12l bei 220km/h für einen Benziner mit der Motorisierung finde ich auch vollkommen ok.


    Kraft kommt immernoch von Kraftstoff :D
    oder Hubraum aber leider geht es nur noch bis 2,0

  • 2.0 [definition=104,0]TDCI[/definition] Powershift mit 150PS zwischen 7,9 und 8,2 liter bei aktuell 3500 km, cca 1,5 liter mehrverbrauch als früher mk4 2.0 [definition=104,0]TDCI[/definition] Powershift mit 140PS + chip (zusammen cca 200PS) ;(

  • Moin,
    naja nach 3500 km war mein Verbrauch auch noch höher.
    Hab jetzt 11.500km auf der Uhr und fahre viel Autobahn. Bei normaler fahrt kommt ich auf 6,2 bis 6,4 Liter.


    Hatte einen CPA-Chip probiert der hat allerdings nicht wirklich was gebracht, werder Leistungsmäßig noch verbrauchstechnich :cursing: . Wenn der Wiederruf durch ist hole ich mir einen Racechip.

  • Moin, habe jetzt auch mal eine längere Fahrt hinter mir. Verbrauch lag so bei 11,5 Liter! Und das Auto ist einfach der Hammer! Ich sitze gut, die Automatik macht richtig Spaß. Bin jetzt auch mit den Paddel am machen, im Sportmodus.
    Gruß Chris

  • Ok, nicht schlecht! Aber ich bin überwiegend um 180 gefahren und immer mal auch 230 km/h. Dafür bin ich zufrieden. Aber ich glaube die Automatik nimmt ein bisschen mehr als der mk4 dsg. ( beide 240 PS)
    Grüße


www.autodoc.de